Frage von klogisch, 26

Wie macht man das, ich bin verwirrt.?

Gegeben ist die Funktion f(x)= 0,2 mal x^4

Die Frage dazu lautet: An welchen Stellen besitzt die Funktion den Funktionswert 51,2?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule,

Dazu setzt du einfach deinen Funktionsterm mit 51,2 gleich:

f(x) = 0,2x⁴

0,2x⁴ = 51,2    | :0,2
x⁴ = 256          | ±⁴√
x = ±⁴√256 = ±4

Also hat die Funktion f an den Stellen x = -4 und x = 4 den Funktionswert 51,2.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von gfntom, 3

woher die Verwirrung?

51,2 = 0,2 * x^4
256 = x^4
16 = x²
4 = x

(Sämtliche Lösungen: x1= 4, x2 = -4; x3 = 4i; x4 = -4i)

Antwort
von Canteya, 14

51,2 fuer f (x) einsetzen und dann nach x auflösen

Antwort
von vitus64, 3

0,2x^4=51,2    durch 0,2 teilen

x^4=256    4. Wurzel ziehen

x1=4
x2=-4

Antwort
von Bitteschoen1234, 7

die gleichung =51,2 stellen und nach x auflösen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community