Frage von dasich123 09.04.2012

wie macht man BUBBLE TEA ??

  • Antwort von brothermouzone 09.04.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    du nimmst tee, steckst nen strohhalm rein und pustest da kräftig rein

  • Antwort von glubschili 09.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schau mal hier: http://www.bubblebees.de/Rezepte:_:15.html?XTCsid=40c0365f2a127b6789fb5aa335a7e4...

    Im Onlineshop dazu kannst du die Zutaten kaufen.

  • Antwort von lucas1912 09.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ach das.ist.ganz einfach du must je nach dem ob du zum beispiel erdbere haben willst einfach erdbeersirup nehmen und dan mit wasser verdünnen oder milch shake du nimmst einen ganz normalen milchshak und gibst das sirup dazu allerdings darfst du dabei nicht zu viel reintun sonst wird es zu dickflüssig.mit den bubbles experementire ich noch aber sie sind großteils aus jelajntine gemacht.aber wen ich es weiß aus was sie gemacht sind gebe ich dir bescheid schreibe einfach eine email an lucas@mail4kidz.de danke fürs zuhörrn.

  • Antwort von selali 09.07.2012

    Also,den tee würde ich einfach als tee machen und vielleicht noch bisschen verdünnsaft,zitrinensäure oder so dazu geben! Für die kugeln nehme ich immer argantine(das ist das gleiche wie gelantine nur aus pflanzen,ich glaube aus algen!)(und wenn sie flüssig ist kann man auch noch süßungsmittel reingeben),und ziehe etwas in eine spritze und lass dann tropf für tropf auf einen teller tropfen. Wenn der teller dann voll ist gebe ich ihn für ca. Eine minute in den kühlschrank ,wenn es dann fertig ist einfach noch in den tee geben und fertig!!! (Das dumme ist nur das die "bubbles"eher flach werden und etwas zeitaufwand ist auch dabei)

  • Antwort von selali 09.07.2012

    Den tee würde ich einfach aus tee machen und vielleicht noch verdünnsaft ,zitrinensäure oder so reingeben. Die bubbles wie ich sie mache es nehme ich argantine(das ist das selbe wie gelantine nur aus pflanzen,ich glaube algen)und wenn sie noch flüssig ist dann ziehe ich sie in eine spritze rein und lass dann so tropf für tropf auf einen teller fallen und wenn dann irgendwann der teller voll ist geb ich ihn für etwa eine minute in den kühlschrank!

    Da ist nur Der nachteil dass es eher länger braucht und sie nicht rund sondern eher platt sins!(man kann aber auch mehrere schichten machen so werden sie eher ründlicher!)(man kann aber auch noch in die gelantine( argantine)ein süßungs mittel geben!!!)

  • Antwort von loco11 09.04.2012

    Google ist dein Freund

  • Antwort von Annika4ever 09.04.2012

    chefkoch.de/rezepte/m1991381322642529/Bubble-tea.html

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!