Frage von hannes000,

Wie macht man aus einem Word-Dokument eine pdf-Datei?

Antwort
von OrakelJones,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit MagicPDF geht das ganz einfach. Nach der Installation des Programms findet man auf seinem Rechner einen neuen Drucker MagicPDF. Um ein PDF zu erzeugen dann einfach in Word (oder irgend einem anderen Programme) über das Menü "Datei -> Drucken" mit MagicPDF ein PDF erstellen.
.
MagicPDF (Freeware)
http://magicpdf.soft-ware.net/download.asp
.

Antwort
von Schicksal,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Benutze ich auch. http://de.pdf24.org/

Antwort
von Kr4bat,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Und noch eine Lösung, du installierst dir einen neuen Drucker, einen sogenannten PDF Drucker.
Der wird wie ein normaler Drucker benutzt, meldet sich aber nach kurzem mit einem Dialog, wo der fertige Ausdruck gespeichert werden soll.
Funktioniert aus allen Programmen heraus - wie eben ein richtiger Drucker.
Empfehlenswert und sehr einfach zu installieren und zu bedienen ist PDFcreator:
http://www.pdfforge.org/

Kommentar von JoWaKu ,

funktioniert prima!

Antwort
von marvodo,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein sehr schöner PDF-Drucker für Microsoft Windows ist Free PDF XP. Selbst mit Microsoft Office Word lassen sich damit ansprechende Ergebnisse erzielen.
http://freepdfxp.de

Kommentar von asterix777 ,

genau !

Antwort
von pgelli,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Datei als PDF drucken.

Antwort
von Musiker24,

Lade OpenOffice herunter (Writer reicht), installiere. Öffne die Datei mit OpenOfficeWriter und klicke oben auf das PDF Symbol (Datei als PDF-Datei exportieren).

Antwort
von BibEngels,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

OpenOffice kann das zum Beispiel von ganz alleine-> einfach als PDF exportieren.

Ansonsten brauchst du einen PDF Creator, wie diesen kostenlosen: http://www.chip.de/downloads/PDFCreator_13009777.html

Antwort
von Miesebrecht,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

doPDF (Freeware) funktioniert ganz einfach. Istallieren und anschließend einfach ausdrucken und doPDF als Drucker wählen.
http://www.freeware-downloads.org/programme/dopdf.php

Antwort
von Wenne,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

OpenOffice herunter laden - Word Dokument da importieren und als *.pdf exportieren.

http://de.openoffice.org/

Antwort
von sucre,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich drucke es entweder per CutePDF Writer oder speichere es einfach direkt mit OxygenOffice als pdf.

Antwort
von GiosenPottsen,

doof,dass man das nich adobe pfd- reader machen kann..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community