Frage von Hotbunny69, 123

Wie mache ich mit Jemandem Schluss, mit dem ich gar nicht zusammen bin?

Liebe Forumgemeinde,

wie mache ich mit Jemandem Schluss, mit dem ich gar nicht richtig zusammen bin? Zur Situation: Wir hatten letztes Wochenende einige romantische Stunden miteinander verbracht, wenn ihr versteht, was ich meine. Zudem sind wir beide leidenschaftliche Lego-Bauer. Zunächst hatte er sich auch immer gemeldet, doch mittlerweile sind nahezu 16 Stunden vergangen und es kam noch nichts. Man muss dazu sagen, dass er zur Riege der Z-Promis gehört und keinen festen Tagesablauf hat, weshalb er eigentlich Zeit erübrigen können müsste, um mich nach meinem Wohnbefinden zu fragen. Da ich eigentlich nicht so die emotionalste Person bin, geht mir dieses permanente "An-Ihn-Denken" derbe auf den Keks. Alles, was ich will, ist mit ihm Lego zu bauen. Wie also beende ich mein Leiden ohne mich selbst emotional zu entblößen und ohne mein Gesicht zu verlieren? Hoffentlich habt ihr ein paar gute Tipps für mich! Danke!

Antwort
von Rockige, 54

Ehrlich gesagt blicke ich es nicht so ganz...

Will er mehr von dir als du von ihm, hast du aktuell irgendwelche Gefühle für ihn entwickelt und willst diese aber nicht?

Aber du möchtest weiterhin euer gemeinsames Hobby (Daumen hoch dafür :)  mein Mann ist selbst ein AFOL) ausüben?

Okay, wie ist das wenn mein Mann ein neues Lego-Projekt in Angriff genommen hat? Dann geht viel seiner Freizeit genau dafür drauf. Jede mögliche Minute wird genutzt, je größer das Projekt um so länger dauert es auch und um so intensiver kniet er sich rein.

Es ist also gut möglich das es deinem Bekannten/ Freund/ Kumpel derzeit genauso geht. Vielleicht entwirft er grade etwas oder setzt es um. Vielleicht hat er ein größeres Set erstanden und zelebriert nun den Aufbau in seiner Freizeit.

Nur Geduld, gib ihm Zeit. Wohnt er bei dir irgendwo? Du könntest ihm auch eine lustige Nachricht via Post schicken... Die Hälfte eines Mini-Sets mit der beigefügten Nachricht "Möchtest du mit mir zusammen bauen? Die andere Hälfte liegt bei mir schon bereit und wartet auf dich"

Kommentar von Rockige ,

Na und ansonsten ist es so wie bei anderen Leuten auch manchmal...

Man lernt jemand kennen, mag die Person irgendwie ganz gern, man hat ein ähnliches Interesse/ Hobby, man wird irgendwann spontan intim miteinander... und danach schaltet sich die Vernunft wieder ein - man erkennt "He, die Person ist nett und so.... aber eine Beziehung kann ich mir eigentlich nicht so wirklich mit der Person vorstellen".

Was du machen solltest: Baldigst in Erfahrung bringen wie er zu der Situation von euch steht, baldigst reinen Wein einschenken und ihm mitteilen das du die Lego-Zeit mit ihm toll findest... dir aber - trotz eurer intimen Zeit miteinander - einfach keine Liebesbeziehung  vorstellen kannst.

Entweder ist er einverstanden, oder er ist sauer. Entweder wird er es künftig dennoch weiter versuchen (in der Hoffnung das sich Hartnäckigkeit auszahlt), oder aber er wird sich auch aus deinem Lego-Dunstkreis zurückziehen. Oder aber es geht in Ordnung für ihn und ihr werdet einfach weiterhin auf Kumpelbasis miteinander Kontakt haben und gemeinsam eurem Hobby nachkommen. Diese 5 Möglichkeiten stehen im Raum.

Kommentar von Hotbunny69 ,

Also wir haben uns bisher ein paar Mal gedatet und es wirkte immer so pärchenmäßig, wenn ich dort war. Er nannte mich Schatz u. Ä. Sobald ich weg war (ich wohne nämlich ca. 300km entfernt), hielt diese Vertrautheit auch immer in Form von regem Kontakt und liebevollen Worten ein paar Tage an. Doch nach einer gewissen Zeit kommt einfach nichts mehr, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Ich denke jede Minute an ihn, was mich selbst nervt, da es scheinbar umgekehrt nicht so zu sein scheint. Auf eine gewisse Weise hasse ich ihn auch dafür. Auf der einen Seite will ich mich nur selbst beschützen und auf der anderen kann ich nicht loslassen. Er betont immer, dass er es nicht erwarten kann, wenn ich in einem Monat dort wohne. Doch der kann das künftige Legobauen mit mir knicken, wenn bis dahin nichts kommt. Er macht mich so sauer.

Kommentar von Rockige ,

Mir geistert aktuell eine ganz andere Frage durch den Kopf.... hat aber nur etwas mit dem Hobby zu tun, nicht mit deiner Frage... Kennst du doktor-brick?

Kommentar von Hotbunny69 ,

Na aber klar!

Kommentar von Rockige ,

Also, such das Gespräch mit ihm. Redet über alles... Über den aktuellen Ist-Stand eures "Was auch immer" - nur so könnt ihr beide miteinander klären wer wie denkt, wer was erhofft, wo Grenzen sind und ob etwas aus euch werden könnte oder nicht.

Das ist allemal besser als sich den Kopf zu zerbrechen.

Antwort
von freewillie69, 71

Es scheint mir so, als verbände euch eine große gemeinsame Leidenschaft. Das Lego bauen. Für mich klingt das nach einer tiefen seelenverwandtschaft. Gib ihm Zeit. Vllt sitzt er gerade an einem 1000-Teile Putzle für dich. Über eine kleine kurze Nachricht von dir freut er sich bestimmt. Gib dir einen Ruck. Nachdem die Verhältnisse bei euch bisher auch noch nicht genau geklärt sind musst du wohl noch etwas Geduld haben. Ich wünsche euch nur das beste!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community