Frage von keichi1, 32

Wie mache ich mir weniger Gedanken über Frauen?

Ich habe da ein kleines Problem, was mir aber viel Zeit kostet, und zwar geht es darum, dass ich viel zu oft an schöne/süße Frauen denken muss...
Dass führt auch meistens dazu, dass ich mir einen fap*, obwohl ich weiß dass es reine Zeitverschwendung ist..
Dazu kommt noch, dass ich immer, wenn ich schlafe mir eine frau vorstelle die mit mir kuschelt und **** .
Ich weiß es hört sich so an als wäre ich ein erbähmlicher einsames stück, aber nein ist es nicht! Ich möchte eher lernen oder sinnvollere Dinge tun als mich die ganze Zeit mit Frauen zu beschäftigen und rumzufappen...bitte um Ratschläge wie ich mich erst um wichtigere Dinge Gedanken mache und dann vlt nach 4-5 Jahren an Frauen denke. (19 und oberschüler)...
BITTE NUR ERNSTGEMEINTE ANTWORTEN!

Antwort
von Gerneso, 15

Was raus muss, muss raus. Masturbation ist gesund und normal. Wenn Du dabei an hübsche Frauen denkst ist das ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten