Frage von Vivibirne, 57

Wie mache ich Marmelade weniger süß?

Hi! Wir machen jede woche Marmelade und die schmeckt göttlich und besser als die gekaufte :)
Meine frage ist nur:
Wie mache ich sie weniger süß?
Ich nehme immer 1kg obst und 2:1 gelierzucker (500g)
Kann man das mit weniger zucker machen? Wirds dann fest? Bitte um hilfe :)

Antwort
von sikas, 21

Wir machen am liebsten frisch Marmelade da werden die Früchte pürriert dann nur aufgekocht mit wenig Zucker und AgarAgar nach anleitung versetzt und fertig max 2 min kochen lassen dann in Gläser.

Wir machen davon immer nur wenig weil besser im Kühlschrank auf zu bewaren ,die sind so nicht so Stabil-aber 1 -2wochen geht gut im Kühlschrank dann halt neue machen ist ja flott erledigt.Die Festigkeit kommt bei der Art vom AgarAgar nicht vom Zucker.

LG Sikas

Antwort
von sozialtusi, 28

Na, nimm doch einfach 3:1 Gelierzucker ;)

Antwort
von Peter42, 24

wenn du den Zuckeranteil reduzierst, wird sie möglicherweise nicht fest - oder sie hält sich weniger lange.

Gegen "zu süß" hilft eine entsprechende Auswahl am verwendeten Obst: Rhabarber z.B. kann man in ganz erheblichen Mengen untermischen ohne dass der Geschmack des ursprünglichen Obstes verloren geht - aber der ist so sauer, dass die Marmelade nicht mehr so süß schmeckt.

Ebenfalls geeignete Mischungen bekommt man mit Zitrone oder Johannisbeeren - die sind geschmacklich allerdings stärker zu bemerken. 

Antwort
von RubberDuck1972, 10

Weniger (Gelier-) Zucker verwenden und dann reines Pektin damit die Marmelade auch schön geliert.

Google mal so: pektin für marmelade mit wenig zucker?

Antwort
von Manioro, 25

Ich nehme 3:1 Zucker und nehme manchmal noch extra Geliermittel.

Kommentar von Salzprinzessin ,

Warum? Ich hatte mit 3 : 1 noch nie Festigkeitsprobleme.

Kommentar von Manioro ,

Wenn ich einen hohen Anteil an Fruchtssaft und wenig feste Bestandteile hatte, dann leider schon. Gerade letzte Woche wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten