Frage von Ani16, 6

Wie mache ich ihm klar, dass ich nichts mit ihm zu tun haben will?

Wie schaffe ich es höflich distanziert zu sein? Ein Typ, den ich gezwungenermaßen sehr oft sehen muß, geht mir total auf den Sack. Ich versuche ihn zu meiden wo es geht und deshalb denkt er schon ich wollte was von ihm. Ich traue mich nicht ihm offen zu sagen, dass ich ihn nicht leiden kann. Des Friedens Willen! Aber es nervt mich schon, dass er mir ständig Spaßmails schickt und was mit mir unternehmen will. Er will übrigens nichts von mir.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 2

Du wirst es ihm wohl sagen müssen... sage ihm freundlich dass du keinen privaten Kontakt mit ihm haben willst.  

Antwort
von Vierjahreszeit,

Du musst auch nicht sagen, dass du ihn nicht leiden kannst. Es genügt, wenn du ihm sagst, dass er dich nicht interessiert und daher seine Anspielungen lassen soll. Dann ist es aber wichtig, dass du wirklich kein Interesse zeigst.

Antwort
von Millady, 6

Lass doch die Spielchen sei einfach ehrlich zu dem alles andere bringt dir und ihm nichts;)

Antwort
von Sternschnuppe40, 1

Sag ihm direkt das es dich stört ,wie soll er es sonst wissen das er sich Nervt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten