Frage von Mensch12343, 45

Wie mache ich Fachabitur?

Hallo,

ich bin derzeit in der neunten Klasse einer Realschule in Niedersachen (falls das relevant ist). Das heißt ich muss jetzt gucken was ich nach der Schule mache. Aber es gibt so viele Schulformen?! Ich dachte es gibt nur Gymnasium, Haupt-, Real-, Sonder-, Gesamt-, Grundschule und Universität. Aber das ist komplett falsch. Gefühlt gibt es unendlich viele Schulformen und ich bin total überfordert. Ich habe mir gedacht, dass ich nach der Schule die Fachhochschulreife (Fachabitur) mache, aber wie? Wo macht man das? Und falls das niemand weiß, bei wem kann man soetwas fragen? An wen kann man eine E-Mail schicken?

Danke :)

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur, Gymnasium, Schule, 21

Das macht man an einer berufsbildenden Schule. Natürlich musst Dir dann noch einen passenden Fachbereich aussuchen, z.B. Gesundheit u. Soziales, Technik, Gestaltung etc., Bildungsgang FOS,

http://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Bildung/Schulen/Berufsbilden...

Antwort
von Dirni007, 24

Fachabitur kann man nach der Mittleren Reife an einer Fachoberschule zum Beispiel machen, dies erlaubt dir Zugang zum studieren an einer (Fach)Hochschule, jedoch nicht an einer Uni (das echt nur mit allgemeinem Abitur). Fachabitur kann man auch an einer Berufsoberschule machen, dies geht nur, wen man Geselle ist, also eine abgeschlossene Berufsausbildung

Antwort
von MonkeyRage, 33

Fachabitur ist ein Abitur, das zum Studium an einer Fachhochschule, aber nicht zum Studium an einer Universität berechtigt

Kommentar von Mensch12343 ,

Und an welcher Schule macht man das?

Kommentar von MonkeyRage ,

Na an Fachhochschulen ^^

ich wohne in berlin und bei uns gibt es z.B. auch Fachhochschulen wo (wie ich) du Soziales Studieren kannst dort kannst du dann auch deinen Sozialassistenten machen der so gesehen auch nur ein Fachabitur is.

ergo du machst dein Abitur in bestimten fächern nich wie beim allg. Abitur in Grund- und Leistungsfächern

Also Googlest du mal was für Fachhochschulen bei dir in der nähe so sind :)

Antwort
von lifefree, 23

An Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS)kannst Du das Fachabitur machen.Suche im Telefonbuch oder Internet nach diesen Schulen  in Deiner Umgebung.Dort kannst Du Dich informieren .

Antwort
von Rheinflip, 17

Du brauchst  erst die Fachoberschulreife. Das ist ein Abschluss nach Klasse 10 mit guten Noten.

Kommentar von Mensch12343 ,

Ich dachte nach der zehnten hat man die mittlere Reife?

Kommentar von Rheinflip ,

Ja, das kann sein,  muss aber nicht. Frag bitte deinen Beratungslehrer, wie du mit deinen Voraussetzungen die For und dann die FHR bekommst., Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Kommentar von Akka2323 ,

Mittlere Reife, Realschulabschluss, ist alles dasselbe, eben die 10.Klasse erfolgreich abgeschlossen. Mit guten Noten kannst Du dann weiter gehen, ans Gymnasium oder an eine Fachoberschule mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Schulen heißen in den einzelnen Ländern unterschiedlich.

Antwort
von 123ok456, 23

Berufskolleg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community