Frage von rapperd, 125

Wie mache ich es besser und wie verführe ich sie , so dass sie auch wieder Lust auf Sex hat?

Hallo zusammen , ich habe in den letzten Monat bei meiner Freundin sehr geklammert , und habe dies fast zu spät gemerkt, da ich sie als letzten halt gesehen habe nachdem ich arbeitslos war... Ich habe ihr versprochen dies zuändern , was bis jetzt gut klappt... Dies alles ist jetzt gute 2 Wochen her , trotzdem ist sie immer noch kühl und ab und zu mal herzlich zu mir , das belastet mich , klar sie meinte das braucht seine Zeit , aber wie lange soll das dauern ?! Aufjedenfall lief auch schon seit 3 Wochen nix im Bett und ich sehne mich nach Intimität mit ihr , die frage nun was kann ich da jetzt tuen damit sie Lust bekommt und nicht weiter auf abstand geht? Sie war dieses Wochenende auch weg und dadurch das ich ihre Wäsche auch Wäsche habe ich einen Slip gefunden , der richtig versaut aussieht , weiße Flecken und richtig schmierig , dazu die Frage : Ist doch ihr Sekret oder ist das zu viel für eine Nacht ?!

Antwort
von LiselotteHerz, 55

Du kontrolliert ihre Unterwäsche? Das ist krank, weißt Du das? Sie wird Ausfluß haben, haben sehr viele Frauen; ist nicht unbedingt ein Krankheitssymptom und schon gar kein Beweis, dass sie Sex hatte oder sich selbst befriedigt hat.

Mach nur so weiter, erst klammerst Du, dann kontrollierst Du ihre Sachen. Lass sie doch einfach mal in Ruhe, kümmere Dich um einen neuen Arbeitsplatz, schreib Bewerbungen - da hat man doch genug zu tun. lg Lilo


Antwort
von habakuk63, 30

Du solltest versuchen dein Verhalten zu ändern und nicht das Verhalten deiner Freundin! DU hast keinen Anspruch auf SEX, wenn dir danach ist.- Aus.Fertig.

Frage dich kritisch, was an dir gut, positiv und begehrenswert ist. Nur diese Eigenschaften bringen eine Frau dazu einen Mann interessant zu finden und wenn "die Chemie stimmt" mit einem Mann freiwillig, auf eigenen Wunsch Sex zu haben.

Solltest du nichts anderes zu bieten haben, als dein Versprechen "nicht mehr zu klammern" ist das zu wenig!

Deine Unterwäscheinspektion möchte ich gar nicht qualifizieren, hier solltest du dir selbstkritisch einige Fragen stellen. 

Du solltest auch prüfen, was du für die Beziehung tust, was du für deine Freundin tust. Ganz knalllhart ausgedrückt solltest du kritisch prüfen, welchen Mehrwert DU für die Beziehung darstellst.

Antwort
von brennspiritus, 83

Lass sie in Ruhe, es klingt als würdest du sie sehr bedrängen. Da wird sich immer weiter auf Abstand gehen bzw. bleiben.

Arbeite doch mal an dir und sei etwas relaxter. Wenn du so weitermachst, dann wird sie sich trennen. Du untersuchst ihre Unterhosen? Ist das dein ernst?

Antwort
von pilot350, 48

Unterwäschentest? Na toll, kümmere Dich ganz schnell um neue Arbeit sonst verliert Deine Freundin möglicherweise noch mehr Respekt vor Dir.

Antwort
von NorthernLights1, 34

wat hat deine freundin für schlüpfer ? 

Klar können Frauen ab und zu sekrete / Ausfluss haben ( Zyklus ), die Mengen sind unterschiedlich von frau zu frau, aber wenn jemand viel hat, sollte er lieber vorsorglich ne Slipeinlage benutzen.

Ich fände es ein wenig unhygienisch, wenn ich wüsst, dass mein Partner auch die Wäsche macht und so einen Slip findet.

Aber dich scheint es ja nicht wirklich zu stören :)

Nee und zu deiner eigendlichen Frage, kann ich nur sagen, warte noch etwas ab bzw taste dich langsam an sie ran. Mach romantische dinge oder so. Wenn sie bereit ist, wird sie es dir schon signalisieren.

Antwort
von klugerpapa, 37

Zwei Dinge brauchst du. 1. einen Job,  und zwar möglichst schnell. Sonst macht sie Schluss. Also 8 Stunden am Tag suchen. DAS ist jetzt dein Job. 2. Warum schenkst  du ihr keine Lust, so wie sie dir? DAS ist das Geheimnis der Liebe!

Antwort
von Kandahar, 26

Du meinst, dass du nicht mehr klammerst?

Da irrst du dich! Du untersuchst ja sogar ihre Unterwäsche und machst dir Gedanken darüber. Da musst du dich nicht wundern, wenn sie keine Lust mehr auf dich hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community