Frage von evildanny,

Wie mache ich einen Raum schalldicht?

Ich möchte gerne einen Kellerraum schalldicht machen. Er ist trocken, recht klein und eignet sich bestens, um darin ein kleines Musikzimmer einzurichten. Ich weiß nur nicht, wie ich ihn schalldicht machen soll! Ich möchte keine Eierkartons an die Wand kleben ;-), was gibt es für andere Möglichkeiten?

Antwort von Wieselchen1,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was auch gut dämmt, sind Eierschalen. Nicht die Schalen von Eiern, sondern die Schalen, in denen die Eier auf dem Markt angeboten werden. Damit werden von Amateurbands die Proberäume immer abisoliert. Die Eierbauern auf dem Markt sind immer froh, wenn sie die Paletten abgeben können, weil sie diese entsorgen müssen. Anbringen kann man die Paletten sehr gut mit einer Heißklebepistole.

Kommentar von werna,

Nur für den Fall dass noch jemand die Frage über Google findet:

EIERSCHALEN MACHEN GAR NICHTS SCHALLDICHT!

Die verringern nur die Schallreflexionen (=Hall) glatter Wände

Kommentar von werna,

Nur für den Fall dass noch jemand die Frage über Google findet:

EIERSCHALEN MACHEN GAR NICHTS SCHALLDICHT!

Die verringern nur die Schallreflexionen (=Hall) glatter Wände

Antwort von sunpoint,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt spezielle Schallabsorbermatten. Schau einmal hier, da findest Du was Du suchst: http://www.aixfoam.de/cgi-bin/shop/sh_app?LID=de&shcat=1&FUNC_ID=8002

Antwort von justika,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dämmschutzmatten und dagegen dann noch mal eine Wand auf Ständern (ich glaub Rigipswände heißen die) gesetzt. Nur so als Idee.

Antwort von cherrymarry,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn das ein Kellerraum ist musst du vor allem die Decke gut isolieren. Das ist sehr kompliziert und gegebenfalls brauchst du einen Statiker, der Gewichts-Probleme beim Deckeneinbau löst. Deshalb rate ich dir, Schaumstoff zu nehmen!

Antwort von vip19,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du könntest es mit Schaumgummi versuchen,wenn du kreativ bist, kannst Du ihn mit passenden Motiven bemalen und dann richtig auf die Pauke hauen

Antwort von chevive,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schraube eine Spannplatte auf ca. 20 cm dicke Holzbalken, darunter kommt eine Gipsfaserplatte und Lattung. Statt der Lattung kannst du auch Federschienen verwenden, was aber weniger den Lärm isoliert! Damit kleidest du den Raum aus und machst ihn so schalldicht!

Antwort von LarsDeter,

Steinwolle-Dämmung.de - Merke: Je schwerer der Dämmstoff desto besser ist die schalldämmende Wirkung. Leichte Glaswolle, Schaumstoff oder Polystyrol oder ähnliches bringt da leider gar nichts. Steinwolle hat ein schweres Eigengewicht und absorbiert dadurch hervorragend Schallwellen.

Mythos: Eierschalen dämmen nicht wirklich, sie verändern lediglich die Akustik ein wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Wie man Tiere von Fahrzeugen fern hält Hi..., die ganzen Sprays und alten Hausmittelchen helfen beim vertreiben jeglichen Tieren vom Fahrzeug leider nicht viel. Das einzige was das Auto wirklich schütz ist ein Ultraschallgerät. Das für unser Gehör nicht warnehmbare, jedoch für Tiere wie Katzen sehr störende Geräusch aussendet. Ich denke das man bei Ebay Geräte zum Fahrzeug-Schutz für einen guten Preis erwerben kann. Es Grüßt die D.T...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community