Wie mache ich eine Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das, was gesucht ist, ist ja wie viel Geld es vorher war. Das ist dann x.

Und jetzt wissen wir ja, dass wenn zu dem Geld 5% dazukommen, dass es dann 10.000 Fr sind.

Das heißt, wir können eine Rechnung aufstellen.

x * 1,05 (Das sind umgerechnet 105% als Dezimalzahl, mit der mal besser rechnen kann) sind 10.000 Fr

Das ist dann die Gleichung:

x * 1,05 = 10.000 Fr

Jetzt musst du noch wissen, was ein x ist. Dort hast du ja 1,05 x.

Du musst das dann durch die Zahl, mit der das x malgenommen wird teilen, in dem Fall dann 1,05.

Das sieht dann folgendermaßen aus:

x * 1,05 = 10.000 Fr                      | : 1,05

x = 9.523,81 Fr

und jetzt steht das Ergebnis ja schon da. X, also der Betrag davor, beträgt 9.523,81 Fr.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalluby
12.05.2016, 13:04

Danke, das hilft mir sehr :D!

0

du sollst also herausfinden, wieviel geld du anlegen musst, damit du nach einem jahr bei 5% zinsen, 10.000 Rappen hast

5% zinsen bedeutet, dass du nach einem jahr, 1,05 mal so viel hast, wie am anfang

damit musst du das können oder du bist nicht lebensfähig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir die Zinsformel nehmen und dann einsetzen. Die Variable ist der gesuchte Wert.

10000=x*1,05

dies dann nach x auflösen (durch 1,05 teilen)

dann ist x=9523,81

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung