Wie mache ich eine Bank auf?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass du die Grundvoraussetzung für einen Bankvorstand, entsprechende Ausbildung und Berufserfahrung verfügst.

Dann musst Du nur noch 5 Mio. Euro von Deinem Sparkonto nehmen und eine entsprechende Gesellschaftsgründung durchführen. Die Bankgründung bei der Bafin anmelden. Wenn die Genehmigung kommt, kannst Du loslegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die BAFIN wäre z.B eine Anlaufstelle, wenn wichtige Voraussetzungen erfüllt sind:

Bei Neugründung eines Instituts ist - je nach Art der angestrebten
Geschäfte - eine Mindest-Anfangskapitalausstattung nachzuweisen.

Bei Wertpapierhandelsbanken etwa liegt das erforderliche Anfangskapital bei
mindestens 730.000 Euro, bei Einlagenkreditinstituten bei mindestens
fünf Millionen Euro.

Sofern Du also was mit guten Verzinsungen für Sparer starten möchtest, solltes du mindesten € 5.000.000 Eigenkapital nachweisen können.

...schon aus der Traum!?!

,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Top!
Ich werd dein erster Kunde der dich direkt Pleite macht ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber lucarighalt, ich muss Dir leider mitteilen, dass Du ziemlich naiv bist. Schlag Dir das mit der Bank mal ganz schnell aus dem Kopf.

Um eine Bank zu eröffnen, braucht man sehr viel Intelligenz und sehr viel Geld am Anfang. Dass Du beides offensichtlich nicht hast, beweist allein schon Dein erster Satz. Denn reich wirst Du ja nur dann, wenn Du wenig Zinsen auszahlst, da ja dies Ausgaben für Dich wären!

Ach ja, Rechtschreibung und Grammatik sind auch nicht gerade von Übel, wenn man eine Bank eröffnen will. Nur mal so nebenbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was haste an rücklagen für deine bank zur verfügung? ...mal abgesehen vom taschengeld..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Du dort arbeitest und nach Jahren für das Gebäude einen Schlüssel erhälst.

Dann kannst Du morgens die Bank "aufmachen" und abends wieder zu,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortenBot
31.08.2016, 21:28

Das dauert gar nicht so lange einen Schlüssel zu bekommen. Eine Festanstellung mit beispielsweise Kassier Position reicht dazu völlig aus. :-)

0

Mir ist niemand bekannt der finanziellen Reichtum erlangt hat indem er Geld verschenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein seit heute hier sein Unwesen treibender Troll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan wollen eigentlich viele Banken am liebsten Strafzinzen ab 100000 Euro Kontostand einführen, weil sie das Geld teuer lagern und unterbringen müssen und sie es auch nicht mehr richtig anlegen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach ´ner super Geschäftsidee. Wieso ist nur vor dir noch niemand auf die Idee gekommen. Was machst du denn mit den Milliarden, die bei dir eingezahlt werden?

Du müsstest auch noch 5 Mio. Eigenkapital mitbringen (§33 KWG). Aber das ist sicher kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's um Geld geht: TROLLkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bräuchtest eine Banklizenz um als Bank anerkannt zu sein.

Viel Spaß so eine zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um reich zu werden musst du erstmal arbeiten gehen und sehr viel Geld verdienen. Da hilft nicht eine Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Spaß beim Konkurs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Qualifikationen hast du um eine Bank aufzumachen? Kennst du dich  im Finanzwesen aus? Kennst du dich in Betriebswirtschaft aus? Hast du genug Eigenkapital?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung