Frage von IchMagOreosHERZ, 113

Wie mache ich ein Käsekuchen ohne Kohlenhydrate?

Es wäre super, wenn Ihr da ein paar Tipps hättet ☺️.

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 73

Hi IchMagOreosHERZ,

ganz ohne Kohlenhydrate wirst du das nicht hinbekommen, aber immerhin Low-Carb und kalorienreduziert ist möglich.

Dazu gibt es 3 wichtige Punkte:

  • Magerquark statt Sahnequark
  • Süßstoff (o.ä.) statt Zucker
  • ohne Boden

Alternativ kannst du einen Boden aus Mandeln machen, z.B. so: 120 Gramm Butter (geschmolzen), 140 Gramm Mandelmehl, 3 EL Zucker bzw. Ersatz,  2 Eigelb. Kurz vorbacken, bis er leicht braun ist, dann die Quarkmasse des Käsekuchen drauf und fertig backen. :)

Viele Grüße
Dörte

Antwort
von Pummelweib, 55

Ganz ohne Kohlenhydrate geht es nicht, aber schau mal, hier findest du Rezepte: http://www.bing.com/search?q=K%C3%A4sekuchen%20ohne%20Kohlenhydrate%3F&pc=co...

Gutes Gelingen.

LG Pummelwieb :-)

Antwort
von Seanna, 57

Weitgehend ohne? Such nach No-Carb oder Low-Carb Rezepten... Meist mit Quark, Süßstoff... schmeckt MIR aber nicht.

Antwort
von NameInUse, 44

hatte mal ein Rezept gefunden ohne Boden (meine es war bei Chefkoch). Dann noch Zuckerersatzstoffe hernehmen und Du müsstest Deinem Ziel nahe sein

Antwort
von SirHawrk, 44

Komplett ohne Kohlenhydrate? Gar nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community