Wie mache ich den Kickflip richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also:

da hast du mal ein gutes video vorweg, viele schöne kickflips in zeitlupe, da siehst du genau wie es richtig geht.

ansonsten... ja, richtig ziehen.... beim kickflip empfehle ich grundsätzlich immer das üben mit festhalten am geländer, das verlängert die hangtime und veringert die angst vor stürzen.

ansonsten habe ich hier noch eine ausführliche erklärung zum kickflip geschrieben, das könntest du dir auch mal ansehen:

https://www.gutefrage.net/frage/ich-krieg-den-kickflip-nicht-hin-?foundIn=list-answers-by-user#answer-204790899

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den vorderen Fuß nach vorne ziehen, dabei umknicken lassen, etwas zur Seite rausziehen durch eine leichte Linksdrehung des Fußes und dann weiter ziehen.

Der Fuß bleibt so immer in etwa über dem Deck, weil das sich ja unter deinem Fuß wegdreht, und du deshalb garnicht mit dem Fuß so weit nach außen ziehen musst.

Ich hab mein bestes gegeben, meine Vorstellung zu beschreiben, aber am besten hat mir immer ein Zeitlupenvideo von einem Pro geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?