Frage von kallifunkel,

Wie mache ich beim Streichen auf einer Raufaser-Tapete einen geraden Strich?

Ich möchte auf meiner weißen Raufaser-Tapete in meinem Wohnzimmer vom Boden ab einen etwa 2 Meter dicken Streifen in dunkelrot machen. Wie gehe ich am besten vor, damit der Übergang vom roten zum weißen möglichst sauber ist?

Antwort von kleinmue,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du klebst es mit Kreppband ab,malst ein bisschen mit weiß den rand damit die rote farbe nicht reinläuft

Kommentar von fabienne1997,

das ist cool....wustte ich auch noch nicht...Klar aber...so ist keine Lücke mehr zwischen Klebeband und Tapete...Sehr gut.DH

Antwort von Chwasc,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im Baumarkt gibt es Silikon. Dann brauchst Du noch Malerklebeband. Das Klebeband so hinmachen, wie Du es benötigst. Mit dem Silikon die Kante überstreichen(mit Finger)nicht mit Silikon sparen, dann kannst Du schon darübermalen. Klebeband wieder abziehen und fertig. Beratung im Baumarkt, falls ich es Dir nicht gut erklärt habe.

Kommentar von Helga80,

Grundsätzlich richtig, man sollte aber lieber Maleracryl nehmen als Silikon, da auf Silikon die Farbe anfängt zu bröckeln

Antwort von fabienne1997,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gutes Klebeband benutzen, nicht so ein 0,8,15 Band...es sollte gut kleben. Dann mit einer Gummirolle schöne festdrücken und nochmals mit dem Finger hinterher drücken...Klebestreifen zur Farbe hin abziehen wenn die Farbe noch nass ist...

Antwort von C20LET,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

abkleben mit 2 Klebestreiben! :)

Kommentar von kallifunkel,

Aber laüft dann nicht trotzdem ein bisschen Farbe durch? Schließlich hat die Raufasertapete ja lauter kleine Hubbelchen.

Kommentar von Chwasc,

Doch die Farbe läuft durch, drum solltest Du Silikon dazunehmen.

Kommentar von Chwasc,

Ich hab meine ganze Wohnung mit Streifen dekoriert, drum weiß ich, wie es geht.

Kommentar von Ratgeberle,

Super, wenn er da macht, kann er es gleich lassen. Ich hoffe, Du meintest Acryl!

Antwort von medic,

mahlertape..

Antwort von zahraa,

kleb dir die stelle mit tesastreifen(gibt es auch für malzwecke)sauber und gerade ab.streich die stelle ein.und sofort abziehen danach.nicht trocknen lassen sonst gibt es risse.

Antwort von moon73,

Mit Klebeband von unten nach oben abkleben, oder eben von links nach rechts. Klebestreifen erst abmachen,wenn die Farbe tatsächlich trocken ist.

Kommentar von fabienne1997,

Falsch..Klebeband abmachen wenn die Farbe noch nass ist und zwar zur Farbe hin abziehen...Wenn sie schon trocken ist, kann es passieren das du die getrocknete Farbe mit abziehst...

Kommentar von moon73,

Oh- danke für den Tipp, dann habe ich es bisher immer falsch gemacht .

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community