Frage von TaAKu, 97

Wie mache ich auf natürliche Weise eine Darmsanierung?

Antwort
von LiselotteHerz, 70

Hast Du ein konkretes Problem? Zulange Antibiotika nehmen müssen? Hefepilzbefall im Darm? Das müsste man schon mal wissen,warum Du das machen möchtest.

Ein gesunder Mensch benötigt keine Darmsanierung. lg Lilo

Kommentar von TaAKu ,

Hartnäckige Candida im Darm, das wieder da ist... vom Gefühl her 

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich hatte vor vielen Jahren auch einen sehr hartnäckigen Candida-Befall des Darms (wurde in Stuhluntersuchungen im Labor nachgewiesen). Ich habe daraufhin über 14 Tage hinweg (vielleicht auch länger, weiß ich nicht mehr so genau) keinerlei Zucker mehr zu mir genommen. Zucker ist der ideale Nährboden für alle Pilzerkrankungen. Auch die Kohlehydratzufuhr habe ich drastisch reduziert.

Weiterhin habe ich jeden Tag zweimal täglich einen großen Esslöffel Heilerde und einen Esslöffel Flohsamenschalen in einen großen Schüttelbecher (1/2 l) mit Wasser verschüttelt und sofort getrunken. Das muss man, sonst setzt sich die Heilerde und die Flohsamenschalen ab. 

Man kann diese Kur auch  noch mit Bentonit ergänzen (siehe Link) und ich bekam damals vom Arzt noch ein Antimykotikum verordnet.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/wie-funktioniert-eine-darmreinigung.html

Viel Erfolg. lg Lilo

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 66

Wenn du über längere Zeit Antibiotika genommen hast und dadurch Durchfälle bekommst, kann es helfen, die Darmflora zu sanieren, indem man ein paar Tage lang gefriergetrocknete Milchsäurebakterien zu sich nimmt. Die bekommst du in jedem Drogeriemarkt.

Aber auch ohne diese Kapseln regeneriert sich die Darmflora gewöhnlich innerhalb weniger Tage.

Ansonsten ist "Darmsanierung" ein Schlagwort, das nur dazu dienen soll, dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Kannst du vergessen.

Antwort
von voayager, 53

Iß möglichst tgl. rechtsdrehenden Yoghurt oder trink Kefir, auch Symbioflor bzw. Brottrunk oder Apfelessig kommen in Betracht.


Antwort
von CocoKiki2, 66

verschwende doch lieber auf andere weise deine zeit.

Antwort
von Ursusmaritimus, 65

In der Darmaufbereitung wird er erst mit Wasser ausgepült dann umgestülpt und in Wasser eingelegt. Jetzt ist er bereit zur Füllung mit diversem Brät, warum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community