Frage von michi8658, 7

Wie mach ich nach der Schule weiter?

Hey,

ich bin männlich/14 und gehe in die 9. Klasse einer Realschule in Bayern. Schon länger bewegt mich die Frag, was ich nach der Schule mache. Ich hab auch schon ein Praktikum als Industriekaufmann gemacht. Es war zwar schon interessant aber ich will doch nicht jeden Tag vor dem PC sitzen und Bestellung einordnen.!!! So will ich doch nicht mein Lebem verschwenden. Ich verbringe jeden Tag mit Musik, ich spiele auch Konzert- Western- und E-Gitarre. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Wart ihr auch in dieser Situation?

Vielen Dank

Antwort
von jolinsxphiex, 2

Ich glaube im Musikbusiness anzuknüpfen ist ziemlich hart. Ich würde mir an deiner Stelle alle meine Stärken und Schwächen raussuchen & mich Fragen worauf ich genau Lust hätte und darauf meine Suche auslegen. Frag doch mal im Bekannten- und Freundeskreis herum was die so sind oder später machen wollen. Ansonsten gibt es einige Bücher in denen Ausbildungsberufe aufgelistet sind, oder du gehst mal zu einem Gespräch bei der Berufsberatung :)

Kommentar von huegelchen ,

Gehe mal zur Berufsbertung und mache dort einen Test. Vielleicht findest Du ja darüber raus, in welche Richtung Du gehen willst.

Dann kannst Du ja weitere Praktika machen, ehe Du eine Ausbildung beginnst.

Antwort
von chanfan, 4

Vielleicht hast du die Chance in diese Richtung etwas zu machen.

Radio, Theater (Bühnentechnik: Ton & Beleuchtung) ), Tonstudio, Fernsehen usw.

Als Roadie unterwegs zu sein könnte auch Spaß machen.

Antwort
von Colonia, 1

Hallo,

wir wissen nicht, was Du außer Musik für Interessen und Fähigkeiten hast. Die kaufmännische Laufbahn einzuschlagen, ist grundsätzlich eine gute Idee. Bei vielen Berufen wiederholen sich die Arbeitsabläufe, und Du darfst keine zu hohen Erwartungen an einen Beruf und das Arbeitsleben haben.

Du hast noch jede Menge Zeit bis zur mittleren Reife. Informiere Dich noch über andere Berufe, die in Frage kommen. Nutze die entsprechende Berufsberatung und sprich mit verschiedenen Leuten (Familie, Freunde, Bekannte), die Berufserfahrung haben. Auch eine weiterführende Schule ist möglich. Es gibt z.B. Fachoberschulen, die künstlerisch /kreativ ausgerichtet sind.

Musik ist etwas Schönes, aber für einen sicheren Lebensunterhalt nicht geeignet. Dann muss man schon sehr viel Talent und Glück haben.

Alles Gute für Dich.

Antwort
von juleloveleila, 1

Mach doch vielleicht ein freiwilliges Jahr dann kannst du mehrere Berufe sozusagen testen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten