wie mach ich meiner mutter klar dass gras nichts schlechtes ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist wohl eher "Wie macht deine Mutter DIR klar, dass sie recht hat?!"

Ich will hier nicht den Moralapostel spielen, man probiert sich aus, das ist schon klar. Aber mit 15 ist dein Körper (inklusive Gehirn!!) noch nicht völlig fertig entwickelt - und da ist Kiffen eine denkbar schlechte Idee!

"Neue Erkenntnisse der Hirnforschung deuten jedoch darauf hin, dass besonders der frühe Einstieg mit gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Möglicherweise wird das Gehirn in einer empfindlichen Entwicklungsphase dauerhaft durch das Kiffen geprägt." (http://www.drugcom.de/topthema/hirnveraenderungen-durch-fruehen-einstieg-in-das-kiffen/

Also Kumpel, nicht alles was Mütter sagen ist Bullshit... Wenn du ein paar Jährchen älter bist, kannst du Zigaretten, Alkohol und sonstiges immer noch ausprobieren, wenn du nicht die Finger davon lassen kannst. 

ABER 15 IST DEFINITIV ZU FRÜH!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du jetz nicht hören aber ich denk mal in dem alter wird es relativ schwer ihr das zu erklären versuch dich einfach in ihre lage zu versetzen falls du das kannst sie macht sich logischer weise sorgen und viel leute sehen gras als gefährliche droge an manchmal kann man nichts dagegen machen.. 
Naja viel Glück :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sicherlich schlimmere Drogen, aber so völlig harmlos wie Du es gerne hättest ist Cannabis nun auch wieder nicht.

"Hingegen gibt es überzeugende Belege dafür, dass der frühe Einstieg in den Konsum nachhaltige Beeinträchtigungen der kognitiven Leistungsfähigkeit zur Folge hat."

Quelle: http://www.drugcom.de/drogenlexikon/buchstabe-c/cannabis/

Möglicherweise weiß Deine Mutter ja ausnahmsweise mal mehr als Du?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versteck es in Zukunft besser und lass dich nicht erwischen... Klar machen kannst du es ihr sehr wahrscheinlich nicht weil jeder dazu seine Meinung hat und die lässt sich nur sehr schwer ändern. Sie ist deine Mutter und macht sich deshalb sorgen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist deine Mutter. Versetz dich mal in ihre Lage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht oder nicht, es ist illegal. Klar, dass deine Mutter auf 180 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung