Frage von Bakakum, 21

Wie mach ich etwas aus meinen leben bin noch jung 18?

Wie mach ich etwas aus meinen leben?

Habt ihr Ideen für Berufswahl? Will gerne mit kinder und jugendliche zusammenarbeiten oder mit psychisch kranken.

Problem nur bin selber psychishc krank :(

hat man da eine Chance in einen sozialen beruf reinzukommen?

habe mittlere reife.

Mein erstes ziel ist es abzunehmen und einen super durchtrainierten körper zu haben aber beruflich kein plan helft mir.

PS. Arbeitsamt Berufsberatung hat mir nicht weitergeholfen da war ich schon.

Antwort
von NichtZwei, 9

Die meisten Menschen, die mit psychisch Kranken arbeiten sind selber psychisch krank, das ist kein Geheimnis, insofern hast du gute Chancen. Aber mal im ernst, jemand der sich selbst psychisch krank diagnostiziert, kann so krank nicht sein, sind wir alle nicht ein wenig neurotisch? Lasse doch das Leben entscheiden, was du tun sollst, lasse dich ueberraschen. Manchmal macht man dann doch was anderes! Du musst nicht unbedingt abnehmen oder deine Koerper staehlen, um einen Job zu bekommen, der dir Spass macht. Du kannst nichts aus deinem Leben machen, denn das Leben macht etwas mit Dir! Und du beobachtest das und wirst dich immer wieder wundern, was da alles abgeht oder auch nicht. Alles Gute!

Antwort
von nowka20, 5

wieso fragst du uns?

sollen wir dein hüter und berater sein?

wir kennen dich doch gar nicht


höre bitte auf, dich nach fremdbestimmung zu sehnen!

Antwort
von Elphie, 21

Mh mit Abitur hättest du in dem Bereich natürlich mehr Möglichkeiten, da wäre zum Beispiel Heilpädagogik oder Soziale Arbeit eine super Variante für deine Interessen. Ansonsten würde ich vielleicht erst einmal eine Erzieher Ausbildung machen und damit u.U Fachabi, dann könntest du danach, wenn du wolltest noch studieren..
Du solltest allerdings auf alle Fälle versuchen deine eigenen Probleme in den Griff zu kriegen, denn um andern helfen zu können sollte man wirklich fest mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und starke Nerven haben... Ich weiß natürlich nicht, was für psychische Probleme du hast und wie schlimme , das kommt da natürlich sehr drauf an, in wiefern die deine Chancen lindern. Wenn du von dir selbst glaubst, dass du das wirklich packen könntest und bereit bist alles zu geben, dann würd ich zumindest einen Versuch starten :)

Kommentar von Bakakum ,

habe borderline.

hab aber bei fremden menschen keine wutausbrüche oder sowas.

erster versuch wird das Praktikum im Krankenhaus sein vor dme ich total nervös bin xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten