Wie mach ich aus meinen Strauchbasilikum ein veganes Basilikum-Pesto?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten



Zutaten:

1 Bund Basilikum

  • 8-10 EL Olivenöl
  • 50 g Mandeln
  • 60 g Pinienkerne
  • evtl. noch etwas Salz

  • Rezept:

    Basilikum waschen und grob zerkleinern. Dann zusammen mit den Mandeln und den Pinienkernen in den Mixer geben. Jetzt kann nach und nach das Olivenöl, bei Bedarf auch das Salz dazugegeben werden. Gut vermischen und schon kann es serviert werden :-)


    Quelle: http://ihana.eu/veganes-basilikumpesto/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ganz einfach den Basilikum mit den Walnüssen mixen, etwas Olivenöl dazu (oder welches Du auch hast, Leinöl würde ich eher nicht nehmen wegen dem intensiven Geschmack), Salz & Pfeffer - fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nehm nur basilikum,olivenöl und salz,das ganze mixen aus fertig.pass auf das keine fliege reinfällt sonst ist es nicht vegan,lach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst das Basilikum und tust es in den Mixer, dazu noch angeröstete Nüsse deiner Wahl (ich empfehle Pinienkerne! ob das jetzt Nüsse sind oder nicht xD) und Olivenöl. Optional kannst du noch Chili dazugeben und dann mixen;) -Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Basilikum und Pinienkerne in Mixer und Olivenöl drüber

Is das etwa nicht vegan 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öl (ich glaube Olivenöl), Basilikum, Walnüsse und was du sonst noch reinmachen möchtest (das ist das Gute am selbst zubereiten, man kann reinmachen was immer man möchte), in einen Mixer stecken und mixen, fertig.

So macht mein Vater es zumindest immer und er ist Koch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nimmt man Basilikum, Olivenöl, Salz, Knobi, Pinien-oder auch Sonnenblumenkerne und Parmesan oder Hartkäse.

Das alles mit dem Mixer oder Pürierstab zu einer homogenen Masse zerheckseln.

Du musst dann den Käse ersetzen, womit kann ich nicht sagen. Hast du mal bei Chefkoch nach einem Rezept geguckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung