Wie lücken im Lebenslauf füllen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Formuliere mal Deine Lücke. Wo ist bei Dir denn eine Lücke entstanden? Vielleicht können wir dann auch Rat geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib: berufliche Orientierung.

Allerdings habe ich in meinem tabellarischen Lebnslauf einfach nur die Daten angegeben, die ich auch mit Zeugnis oder so nachweisen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es eh nicht nachweisen kann,kannst Du ja auch schreiben,Du warst in der Zeit Pflegender Angehöriger! Opa,Oma,usw. wenn die Lücke unbedingt geschlossen werden muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ne Lücke hast, füll sie mit "arbeitssuchend". Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arbeitssuchend oder berufliche (um)orientierungsphase - wenn du depression schreibst, bekommst du direkt eine absage.

sich wissentlich jemanden mit psychischen problemen in das unternehmen zu holen, das macht man wirklich nur in extremen notfällen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit der Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?