Frage von agdztwjf, 45

Wie löst man diese variabel auf?

6pishoch3

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 11

Du meinst 6πs³?

Das ist ein Term, den kannst du höchstens vereinfachen, hier ist aber nichts mehr zu vereinfachen, der Term steht schon in seiner einfachsten Form.

LG Willibergi

Kommentar von agdztwjf ,

Oki danke

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 9

Ich gehe mal davon aus, dass dieser Term ein Teil einer Gleichung ist:

um von s³ auf ein "einfaches s" zu kommen, musst Du die 3. Wurzel ziehen

Kommentar von agdztwjf ,

Danke das stiimt

Antwort
von haltderda, 20

da ist doch keine variable.6 ist keine,pi ist keine und hoch 3 auch nicht

Kommentar von agdztwjf ,

Dazwischem steht noch ein s

Kommentar von haltderda ,

achso,ich dachte das wäre die mehrzhal von pi xd

also 6*Pi*S^3=0

s=0

Kommentar von Willibergi ,

Es steht nirgends, dass der Term null ist. Die Folgerung 6πs³ = 0 ist also nicht korrekt.

LG Willibergi

Kommentar von agdztwjf ,

Haha oke danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community