Frage von weekendoo, 252

Wie löst man diese Programmieraufgabe in Java , bin blutiger Anfänger?

Um es kurz zu fassen: Ich habe verschlafen, sodass es eine Wiederholung des Stoffes vor dem Beginn des Semesters gab und stehe nun somit komplett ohne Vorwissen vor einer für mich schwierigen Aufgabe. Könnt ihr mir bitte ein paar Tipps oder Lösungen für diese Aufgaben geben, damit ich nicht schon in der ersten Woche der Uni meine Hausaufgabe nicht bearbeiten kann. Ich versuche zur Zeit reinzukommen und arbeite die Skripte der Wiederholung durch, aber das ist kaum zu schaffen bis Montag (da muss die Übung abgegeben sein), da man bedenken muss, dass ich noch andere Fächer habe.

public class Geometrie {
    // computes and returns the circumference of a
    // regular polygon with n edges of length a
    public static double umfangRegelmaessigesVieleck(int n, double a) {
        // TODO:

Das ist nur eine von sechs Teilaufgaben und ich bin mir schon hier nicht sicher, wie ich sie zu bearbeiten habe, obwohl ich weiß, dass sie eigentlich ziemlich simpel sind. Die restlichen Teilaufgaben sind auch alles Aufgaben zur Geometrie und haben mit Formeln etc. zu tun, die natürlich einfach sind und mit denen ich auch keine Probleme habe.

Antwort
von oelbart, 184

Erstmal musst Du Dir überlegen, wie Du die Aufgabe ohne Java lösen würdest. Also:
Ich gebe Dir ein regelmäßiges achteck vor mit der Seitenlänge 5cm, wie lang ist der Gesamtumfang des Achteckes?

Abstrakter: Ich gebe Dir ein regelmäßiges n-Eck vor mit der Seitenlänge a, wie lang ist der Gesamtumfang des n-Ecks?

Wenn Du das weißt, gehts daran, das ganze in Java zu implementieren. Was Du dafür wissen solltest:

Was ist eine Variable?
Wie deklariere ich eine Variable?
Wie weise ich einer Variablen einen Wert zu?
Wie führe ich berechnungen mit Variablen aus?
Wie sorge ich dafür, dass eine Funktion einen Wert zurück gibt?

Streng genommen brauchst Du für diese Aufgabe sogar nur die letzten beiden Punkte, aber vor allem den ersten solltest Du Dir ansehen, wenn das noch nicht klar ist.

Ich empfehle für java übrigens immer gailer-net.de, das ist m.E. eines der besten Tutorials, die ich je gesehen habe.

Antwort
von triopasi, 172

Sag doch mal welche Aufgaben du hast und was du machen musst, 2 Zeilen Code mit Kommentaren sind keine Aufgaben... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community