Frage von Momocop, 26

Wie löst man diese Matheaufgabe bzw. diese Gleichung?

Kann mir jemand diese Aufgaben lösen und danach vllt. auch erklären wie das geht?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 12

Aufgabe 3: Die allgemeine Funktionsgleichung einer Geraden lautet y=mx+b
Du hast einmal m und einmal b plus jeweils einen Punkt gegeben. Setze alles gegebene ein und rechne die einzig verbliebene Unbekannte aus.
Bei 3c) hast Du 2 Punkte: Entweder setzt Du beide ein und erhälst 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten, oder Du ermittelst m, indem Du in die Gleichung m=(y2-y1)/(x2-x1) die gegebenen Punkte einsetzt. Mit dem Wissen von m gehts wie bei 3a und 3b weiter.

Aufgabe 4: parallel bedeutet, die gesuchte Gerade hat die gleiche Steigung m wie die vorgegebene. Orthogonal bedeutet senkrecht, d. h. m_neu=-1/2m_alt.
Also die neue Steigung hat den Kehrwert der Ursprungssteigung mit umgekehrtem Vorzeichen.

Antwort
von Question9889, 19

Du hast etwas vergessen großer Meister.. Das passiert wenn man kurz vor der Angst noch mit Mathe anfängt :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community