Wie löst man diese Aufgabe zum Thema Wachstum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es handelt sich dabei um einen exponentielle Abfall: Allgemeine Form ist hier 

f(x) = c mal a^x.

c ist der Anfangswert (hier: 5 mg/l). a ist die Änderungsrate (da es sich um einen Abfall handelt ist a = 0,765). x ist die Variable (in Stunden).

f(x) = 5 mal 0,765 hoch x. 

Setzt du 0 für x ein (keine Stunde ist vergangen) kommt für f(x) 5 raus. Wenn du 1 einsetzt (eine Stunde ist vergangen) kommen 23,5% weniger als 5 raus.

Wenn der Alkoholiker jede Stunde erneut ein Bier trinkt, handelt es sich nicht mehr wirklich um einen exponentiellen Abfall, da stündlich abrupt von einem neuen Ausgangswert ausgegangen werden muss.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x =Anzahl Stunden

5mg/l*x-23,5%*5mg/l*x = Menge an Alkohol im Blut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicAG
18.11.2015, 22:34

Hä?

0