Frage von clxvra, 43

Wie löst man die Gleichung (5x + 3) (X -2) = (5x - 6)( X - 1 )?

Antwort
von Uebersteigi, 11

5X^2-7X-6=5X^2-11X+6, dann fällt 5X^2 auf beiden Seiten weg, -6 und +6 fällt auch weg dann bleibt nur noch -7X=-11X was L=[ ] ergibt, was heißt dass die Gleichung eine Ungleichung ist. Hoffe ich :)

Antwort
von Progamer8869LP, 23

5x hoch 2 -10x + 3x -6 =5x hoch 2 - 5x - 6x - 6

Gibt keine kleine 2 für X hoch 2

Kommentar von Progamer8869LP ,

sorry ganz am Schluss muss +6 sein

Antwort
von Ronnyman9, 31

Ausmultiplizieren die Klammern und dann nach x auflösen.

Antwort
von DragonFireHD, 26

Klammern auflösen und dann nach x auflösen

Antwort
von MacWallace, 9

(5x + 3) (X -2) = (5x - 6)( X - 1 )

5x^2 - 10x + 3x -6 = 5x^2 - 5x - 6x + 6

-7x - 6 = -11x + 6

4x = 12

x = 3

Antwort
von consulerealqm, 6

x = 1/2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten