Frage von C0r3bl00d, 29

Wie löst man die funktion f(x) = 3?

Wie ist dass mit der wertetabelle? Es gibt schließlich kein x oder? Ist der x-wert immer 0? Wie zeichnet man dass dann?

Ist ein teil von: 1/x < 3 löse graphisch

Antwort
von FelixFoxx, 25

Für alle reellen Zahlen x ist f(x)=3. Der Graph ist eine Waagerechte, die durch den Punkt (0;3) verläuft, parallel zur x-Achse.

Antwort
von LordSimcoe, 7

Die Grundgleichung der Gerade ist:
f(x) = mx+b

Vorne steht kein x weil die Steigung m = 0 ist, daher lautet die eigentliche Funktion
f (x)= 0*x + 3.

Wie jemand schon schon erwähnt hat, bedeutet die Steigung m=0, dass die Gerade Aaparallel zur x-Achse verläuft.

Laut der obigen Formel ist b = 3. Die Gerade schneidet die y-Achse in Punkt (0 | 3).

Antwort
von Franz1957, 11

Es gibt schließlich kein x oder?

Im Gegenteil: Solange kein bestimmter Wert oder eingegrenzter Wertebereich für x angegeben ist, ist x beliebig und es gibt so viele verschiedene x, wie Du willst. Und für jedes wie auch immer ausgewählte x gilt, daß f(x) = 3 ist.

Kommentar von Franz1957 ,

Nun sagst Du aber, daß noch etwas gelten soll:

Ist ein teil von: 1/x < 3

Das bedeutet, daß der Wertebereich für x eingeschränkt ist. Damit ist x nicht ganz so beliebig, wie wenn nur f(x)=3 da stünde.

Den Wertebereich findet man leicht heraus: Wenn 1/x < 3 ist, dann ist x > 1/3. (Von beiden Seiten der Ungleichung den Kehrwert nehmen.) Jedes x, das größer als 1/3 ist, ist hier also ein x, das "es gibt".

Der Graph der Funktion muß so aussehen:

Eine waagerechte Linie, die bei dem Punkt (1/3, 3) anfängt und dann nach rechts unendlich weitergeht. Der Punkt (1/3, 3) gehört aber *nicht* mit zu der Linie. Man zeichnet deshalb einen kleinen leeren Kringel an seiner Stelle. Der Grund: Es gilt ja x > 1/3 und nicht x >= 1/3. der Wert 1/3 gehört also nicht mit zu dem Wertebereich für x.

Antwort
von schuhmode, 8

Ich vermute mal, deine Funktion ist: f(x) = 1/x.

f(x) = 3     |  Funktionsterm einsetzen

1/x = 3    | Kehrwert

x = 1/3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community