Frage von Feloos, 30

Wie lößt man die Aufgabe auf n auf?

3/4 = (n^2 - 1) / 2n

Antwort
von FelixFoxx, 18

Die Gleichung mit 2n multiplizieren und dann wie eine quadratische Gleichung lösen. Bedenke, dass n=0 als Lösung nicht definiert wäre.

Kommentar von Feloos ,

1,5n = n^2 -1 ??

Kommentar von Comment0815 ,

Ja, genau. Und jetzt auf die passende Formel für pq-Formel (oder abc-Formel oder Mitternachtsformel) bringen und auflösen.

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 13

Hallo,

multipliziere zunächst alles mit 2n, um n aus dem Nenner zu bekommen:

3n/2=n²-1

Nun 3n/2 auf die andere Seite:

n²-(3/2)n-1=0

Nun hast Du eine quadratische Gleichung, die Du z.B. mit der pq-Formel lösen kannst:

x=-2 oder x=0,5

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Feloos ,

Danke, aber ich soll das auf n auflösen ohne quadratische gleichung, das hauptthema sind  Zahlenfolgen.

Kommentar von Willy1729 ,

Ich hatte die Vorzeichen verwechselt. n=-0,5 oder n=2 wäre die Lösung.

Nach n auflösen kannst Du mit der pq-Formel:

n1=3/4+Wurzel  aus (9/16+1)=3/4+5/4=2

n2=3/4-Wurzel aus (9/16+1)=3/4-5/4=-1/2

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von Mignon2, 21

Hast du es schon selbst versucht und zu welchem Ergebnis bist du gekommen? Ohne Eigenleistung können wir dir nicht helfen.

Kommentar von Feloos ,

Ja, ich habe es schon versucht und auch im Internet geguckt. Ich kam aber nicht weiter. 

Kommentar von Mignon2 ,

Poste uns mal deinen Versuch bzw. dein Ergebnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten