Frage von oezahan, 54

Wie löse ich nach x aufff?

Antwort
von DrumBum94, 12

An einfachsten ist es in dem Fall (d.h. wenn du links und rechts vom "=" ausschließlich einen Dezimalbruch hast) über Kreuz zu multiplizieren. Damit meint man, dass die Gleichung das gleiche ist, wie..
Zähler des einen Bruches mal Nenner des anderen = Zähler des anderen Bruches mal Nenner des einen.
Ich hoffe das war verständlich Und ich glaub damit sollten alle Fragen geklärt sein.
Denn nun hast du eine schöne Form der Gleichung und kannst wie gewohnt weiter rechnen. :)

Kommentar von DrumBum94 ,

Wenn man die Teile, die man miteinander multipliziert verbindet, ergibt sich ein Kreuz - daher der Name. 👍

Kommentar von DrumBum94 ,

*Ich meinte oben natürlich einen "Gemeinen Bruch" und keinen Dezimalbruch! 🙈

Antwort
von Quester105, 26

du kannst die Brüche auch normal ausschreiben ;) 50/X = 80/X , dann musst du nur umformen mit * und /. :) 

PS. Falls du es noch nicht kennst ^^

  • * = mal
  • / = geteilt
Antwort
von daCypher, 28

50/x = 80/y | *x
50 = 80x/y | /(80/y)
50y/80 = x | kürzen
5y/8 = x

Antwort
von Oubyi, 27

Indem Du beide Seiten mit xy multiplizierst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community