Frage von smokiedesperado, 41

Wie löse ich nach a auf: 2=a(3+1)(3-4)?

Antwort
von Zebbinho, 38

Im ersten Schritt erstmal alles ausrechnen, was Du kannst. Danach musst Du noch einen Division machen auf beiden Seiten der Gleichung.

Antwort
von pumka2, 41

Du multiplizierst die Klammern aus so, dass du dann aus 2 Klammern nur eine hast. Dann multiplizierst du du die Klammer mit a aus. Dann fasst du alles zusammen und stellst nach a um ;)

Antwort
von Rubezahl2000, 1

Die Gleichung auf beiden Seiten durch -4 teilen, denn (3+1)(3-4)=-4

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 29

2 = a * (3 + 1) * (3 - 4)

2 = a * 4 * -1

2 = a * -4 | : -4

a = - 1 / 2

Kommentar von Willy1729 ,

Hier merkt also doch noch jemand, daß man zwei Zahlen einfach addieren und subtrahieren kann, ohne die binomische Formel bemühen zu müssen.

Alles Liebe,

Willy

Kommentar von DepravedGirl ,

;-))

Kommentar von Willy1729 ,

Nicht binomische Formel, Blödsinn, sondern das Gesetz zur Multiplikation zweier Klammerterme, also eine Art Distributivgesetz.

Naja - Ihr wißt schon, was ich meinte. Wenn man nur Zahlen in den Klammern stehen hat, kann man ganz normal wie in der Grundschule rechnen.

Willy

Kommentar von DepravedGirl ,

Ja, man weiß was du meinst, mach dir keine Sorgen  ;-)) !

Antwort
von KuarThePirat, 33

2 = a(3+1)(3-4) = a*(4)*(-1) = -4a

a = -1/2

Kommentar von Willy1729 ,

Mein Kommentar zu DepravedGirls Antwort gilt auch Dir.

Genauso hätte auch meine Antwort ausgesehen.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von KuarThePirat ,

Das Tolle an der Mathematik ist ja, dass, wenn man die Regeln befolgt auch alternative Lösungen zum Ziel führen. Also auch die Klammern ausmultiplizieren und dann erst die Summe lösen führt zum richtigen Ergebnis.

Antwort
von witthaus, 32

2=a(3+1)(3-4)

Klammern multiplizieren

2=a(9-12+3-4)

2=-4a

a=-0,5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten