Frage von schimmelmund, 52

Wie löse ich meine Polynom Aufgabe mit Komplexen Zahlen?

Ich komme hier nicht weiter.. bin dankbar für eine Erklärung

Antwort
von FelixFoxx, 34

p(z)=(z²+i)(z³+z²+z+1)=(z²+i)(z+1)(z²+1)

Kommentar von schimmelmund ,

Aha.. und nu ?

Kommentar von FelixFoxx ,

=(z²+i)(z+1)(z+i)(z-i)

=(z²+(i * i)/i)(z+1)(z+i)(z-i)

=(z²-1/i)(z+1)(z+i)(z-i)

=(z+Wurzel(1/i))(z-Wurzel(1/i))(z+1)(z+i)(z-i)

Kommentar von schimmelmund ,

Vergisst du immer mittendrin weiterzuschreiben?

Kommentar von FelixFoxx ,

Ein wenig Eigenleistung von Dir hätte nicht geschadet!

Kommentar von schimmelmund ,

Wenn man es nunmal nicht versteht ist auch keine Eigenleistung weiter möglich ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community