Frage von DerGtaZocker, 38

Wie löse ich meine Grafikkarte aus meinem Gehäuse?

Also ich habe folgendes Problem: Ich habe mir eine neue Grafikkarte bestellt und bekomme diese auch morgen, nur leider lässt sich meine jetzige nicht ausbauen. Es scheint so, als würde die Slotblende klemmen, wodurch es unmöglich ist, die Grafikkarte zu entfernen. Die Karte soll nach Möglichkeit auch nicht kaputt gehen, denn ich habe noch vor, diese zu verkaufen. Hat vielleicht jemand eine Idee, wie ich die Karte entfernt bekomme? Und ja, aus dem PCI-Slot bekomme ich die ohne Probleme heraus, nur am Gehäuse scheint diese zu klemmen.

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 23

Ist die vielleicht noch am Gehäuse festgeschraubt ?

Am PCIe-Slot selbst ist aber auch immer eine Verriegelung. Ist schon ziemlich fummelig, da bei montierter Graka ranzukommen.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 15

Hast du die Sicherung an dem PCIE-Slot gelöst? (Auf Modernen Boards muss man den Hebel mit etwas kraft runterdrücken, auf älteren muss man einen haken beiseite schieben.)

Hast du die Schrauben an der Slotblende gelößt?

Antwort
von Straussenberg, 22

Hallo,

oft sind die Grafikkarten eingerastet, diese kannst du dann aber auch meistens durch eine Art "Hebel" entrasten. Such am besten mal an der Schnittstelle der Grafikkarte (meistens "oben" oder "unten" wenn du weißt was ich meine) ob du so einen "Hebel" finden kannst. Den müsstest du dann eigentlich nur runterdrücken, dann sollte die Grafikkarte sich entrasten.

Ansonsten würde ich versuchen möglichst feinfühlig die Grafikkarte leicht anzuheben, während du das Mainboard runterdrückst, bzw. festhälst. Dies würde ich abwechselnd und wie erwähnt feinfühlig, an den beiden Enden der Grafikkarte wiederholen. Du müsstest merken ob der Widerstand etwas nachläst.

Viel Erfolg.

Viele Grüße
Luaks

Antwort
von m0rz97, 23

Das klingt ungewöhnlich...

Was hast du für eine Grafikkarte?

Handelt es sich um einen Fertig-PC?

Hast du alle Schrauben gelöst?

Gibt es vielleicht irgendwelche Stabilisttionsmaßnahmen?

Wie sieht es mit der Blende hinten am Gehäuse aus? Ist da alles frei?

Alle puren Metallteile kannst  du einfach verbiegen.

lg m0rz

Kommentar von DerGtaZocker ,

Ja, die Schrauben sind tatsächlich alle gelöst.Die Blende ist auch frei, lässt sich auch etwas bewegen, nur der untere Teil halt nicht, aber die ist da auch nicht festgeschraubt oder so. Und ja, es ist ein Fertig-PC.

Kommentar von m0rz97 ,

schau mal, ob mi dem PCiE slot alles normal ist.. also ob da eine klammer oder sowas ist .. was ist es denn für eine Grafikkarte bzw. wie ist die Bezeichnung von dem fertig PC?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community