Frage von Ashoka26, 84

Wie löse ich folgende Bruchgleichung?

Freue mich wenn mir jemand detailiert erklären kann wie ich eine Bruchgleichung löse! :)

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 38

Du kannst bei allen 3 Nennern eine Zahl ausklammern. Diese kannst Du als Faktor vor den Bruch schreiben, also z. B. hättest Du beim ersten Bruch im Nenner 3*(x-2), die 3 schreibst Du als 1/3 vor den Bruch. Hast Du das bei allen drei Brüchen gemacht, kannst Du die gesamte Gleichung mit (x-2) multiplizieren und die Brüche sind weg...

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 27

Definitionsbereich = IR \ {2}

Nenner zerlegen, um Hauptnenner zu finden;

1. Nenner 3(x-2)

2. Nenner 2(x-2)

3. Nenner 4(x-2)

also Hauptnenner = 12(x-2)

jetzt erweitern

4(2x+3) - 6(x+1) = 3(3x-5) 

jetzt Klammern lösen, ordnen usw

zur Kontrolle; x=3

ud Probe machen.

Kommentar von Ashoka26 ,

Vielen Dank für deine schnelle und kompetente Antwort! Jetzt checke ich den Mist - hoffe nur, dass ich es in der Klausur auch noch weiß... =)

Kommentar von Ellejolka ,

http://www.brinkmann-du.de/mathe/aufgabenportal/p0_bruchgl_01/p0_bruchgl_01.htm

für die Klausur solltest du wohl ein paar Aufgaben selber lösen üben; :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community