Frage von DragonFireHD, 47

Wie löse ich folgende Aufgabe in Chemie?

Bestimmen Sie das Volumen (unter Normbedingungen) und die Masse an Kohlenstoffdioxid, welche/s bei der vollständigen Verbrennung von 1 l Propangas (unter Normbedingungen) entsteht.

Ich hoffe, jemand hat eine gute Idee dafür.

Ich finde keinen Ansatz... :/

Gruß, DragonFireHD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vach77, Community-Experte für Chemie, 16

Gehe wie folgt vor:

1. Aufstellung der Reaktionsgleichung.

2. Berechnung der Stoffmenge n(Propan), die bei Normalbedingungen V(Propan) = 1 L einnimmt.

3. Aus den Koeffizienten der Reaktionsgleichung ersiehst Du welche Stoffmenge n(Kohlendioxid) entsteht, wenn n(Propan), das Du bei 2. berechnet hast, zur Reaktion kam.

4. Rechne diese Stoffmenge in V(Kohlendioxid) bei Normalbedingungen um.

5. Bestimme die Masse m(Kohlendioxid). Du benötigst dazu das Periodensystem.

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 12

C₃H₈ + 5 O₂  ⟶  3 CO₂ + 4 H₂O

Aus einem Mol Propan werden also drei Mol CO₂. Da alle Gase (bei glei­chem Druck und gleicher Tem­pera­tur) gleich viele Moleküle pro Volumen enthalten, müssen drei Liter CO₂ rauskommen. Denn jedes Molekül braucht (in einem idealen Gas) gleich viel Platz.

Diese Antwort setzt natürlich voraus, daß Du das CO₂ erst auf Raum­tempera­tur abkühlen läßt, bevor Du das Volumen mißt.

Kommentar von vach77 ,

daß Du das CO₂ erst auf Raum­tempera­tur abkühlen läßt

In der Aufgabe ist aber von Normbedingungen die Rede.

Kommentar von indiachinacook ,

Kühler Raum. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community