Wie löse ich fogende Impulsaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier handelt es sich um einen unelastischen Stoß.
Laut Impulserhaltungssatz gilt: p1+p2=p'
Da der ruhende Wagen keinen Impuls besitzt, gilt:
p1=p' <=> m1*v1=(m1+m2)*v'
<=> v1=(m1+m2)*v'/m1
=60kg*0,5m/s/30kg=1m/s

Wie du siehst halbiert sich die Geschwindigkeit, wenn die Masse sich verdoppelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchHalt122
08.03.2016, 06:33

was ist mit der Energie die für die Verformung benötigt wird?

0
Kommentar von Freshestmango
08.03.2016, 07:32

Da gebe ich dir Recht, aber ich denke, dass dein Lehrer euch das vernachlässigen lässt. Ich bin in der 11.Klasse im Physikprofil und wir mussten das auch nicht, da sich die Verformung nicht mit einer allgemeinen Formel bestimmen lässt.

0