Frage von Nyanyan123, 17

Wie löse ich eine Redoxgleichung bei der Reduktion und Oxidation ins gleiche Molekül stattfinden?

Gegeben ist folgende Redoxgleichung: NH4+ + O2 --> NO3- + H2O Hier wird der Stickstoff von -3 zu +5 Oxidiert und der Sauerstoff von Ox 0 zu Ox -2 Reduziert (richtig?). Nun habe ich aber das Problem dass ich beim Aufteilen der Gleichung NO3- in sowohl dem Ox als auch dem Red teil habe. Was tue ich da?

Antwort
von OlliBjoern, 13

Ich habe es heute mal durchgerechnet. Du brauchst bei der Reduktion nur O2 und H2O als "Ausgangspunkte" (kein Nitrat). Also vom Prinzip her:

NH4+ -> NO3-
O2 -> H2O

Danach einfach die normalen Regeln anwenden (Oxidationszahlen anwenden, Elektronen hinschreiben, mit H+ und H2O ausgleichen usw.).
Die Endgleichung ist dann ziemlich einfach.  

Antwort
von IMThomas, 13

Die Reaktionsgleichung ist ja auch noch nicht stöchiometrisch ausgeglichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten