Frage von chazen, 62

Wie löse ich ein angetrocknetes Pflaster?

Hallo,

Durch eine Bauch Op, ist das Pflaster bzw. das Wattepad unter dem Pflaster, am Bauchnabel mit dem Blut "verwachsen" Ich kriege es also nicht ab und habe Angst, dass die Fäden raus gehen, wenn ich jetzt dran ziehe. Eine Idee, wie ich das abkriege? Vielleicht mit warmen Wasser?

Grüße

Antwort
von Wuestenamazone, 33

Feuchte ein Tuch an und versuch es vorsichtig abzuziehen. Das geht. Hast du medizinischen Alkohol? Das wäre noch besser. Ansonsten mit Geduld. Die Fäden ziehst du nicht mit raus

Antwort
von Zuhzu, 44

Du kannst auch Desinfektionsspray nehmen um es zu lösen dieses Spray ist in der Apotheke erhältlich und wie schon erwähnt wurde die Fäden gehen nicht raus du musst halt vorsichtig sein sonst tut es auch weh.

Gute Besserung :)) Ein Arzt kann es dir auch lösen dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Silvertaxxx, 36

Du hast dir die Frage ja schon fast selbst beantwortet. Mach eine Waschlappen oder ein Handtuch mit warmen Wasser feucht und weich damit ganz einfach das Pflaster ein. Mach ich immer so und hilft auch. Lg Silver

Antwort
von Herpor, 19

Ich denke, mit warmem Wasser und langem Einwirken, kann das schon abgehen.

Aber ich würde das bei einem Arzt machen lassen, denn wenn da was aufreißt, kann das der Arzt besser desinfizieren und neu verbinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community