Frage von DirectionFreak, 44

Wie löse ich diese Matheaufgabe help?

Morgen haben wir Mathe Prüfung und wir verstehen Aufhabe d) bitte sehr leicht erklären danke :D

Antwort
von TheAceOfSpades, 14

Also den ersten Teil kann man wie schon erwähnt nicht lösen ohne mehr Infos zu haben. 

Zum Winkel

Cos(β) =Ankathete/Hypothenuse also cos (26.3) = 3.3/4.6 gilt nur wenn α = 90°. Ist das somit der Fall?

Kommentar von DirectionFreak ,

Wir sollen ausrechnen wie groß der Raum ist entweder 24 , 15 oder 18 quadratmeter

Kommentar von TheAceOfSpades ,

Also das Rechteck hat ja A=3.2•4.6

Und für das Dreieck gilt A=0.25•Wurzel aus {(a+b+c)(a+b-c)(-a+b+c)(a-b+c)}.

Vgl. hierzu Satz von Heron.

Antwort
von Ozeanilein, 14

Als erstes musst du den Winkel unten Rechts im Rechteck ausrechnen,wofür du die Linie nutzen kannst,die du bereits gezeichnet hast:Die Summe aller Winkel in einem Viereck beträgt 360°,dass heißt du musst einfach nur alle gegebenen Winkel des Rechtecks von 360° abziehen.Anschließend musst du nur noch den Wunkelsummensatz des verbliebenen Dreiecks berechnen.

Antwort
von JemandDerYTmag2, 16

Also warum er dieses Zimmer gewählt hat kann man alleine aus dieser Aufgabe nicht schließen.

Kommentar von DirectionFreak ,

Es gibt drei Zimmer eines ist 18, eines 24 und eines 15 Quadratmeter groß und wir sollen gucken welches Davon das zimmer ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community