wie löse ich diese gleichung auf, sodass ich damit die nullstellen im taschenrechner berechnen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Nullstellen stehen bereits in den Klammern.

-3 (x+1) (x-0,5)² = 0, wenn irgendein Faktor Null wird. (x+1) wird für x=-1 Null, (x-0,5)² wird für x=0,5 zu Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nullstellen kannst du direkt ablesen -->

x _ 1 = -1

x _ 2 = + 1 / 2

x _ 3 = + 1 / 2

-3 (x+1) (x-0,5)² = -3 * (x + 1) * (x - 0.5) * (x - 0.5) = -3 * x ^ 3 + (2 + 1 / 4) * x - (3 / 4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung