Wie löse ich diese Chemie Aufgabe(Ester)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du dann die ersten Schritte bereits gemacht? Reaktionsgleichung aufgestellt bzw. einfach nachgeschaut? Stoffmenge des Produkts berechnet? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phips21
19.04.2016, 20:17

Ja habe ich. Bei der Aufstellung davon bin ich mir aber auch nicht so sicher. Ich habe Methanol+ Propansäure -> Methylpropanoat+ Wasser

Also:

C1H4O+C3H6O2 ->C4H8O2+H2O

Als M habe ich

M (Methanol): 32 g/Mol

M (Propansäure):72g/Mol

M ( Methylpropanoat): 90g/Mol. 

Aber am jetzt kommenden Schritt verzweifel ich einfach. Wir haben im Heft irgendwelche Brüche und n zu n Verhältnisse von 1 aber ich verstehe das mit den Verhältnissen und Brüchen nicht

0

Zunächst rechnest Du die masse des Esters in eine Stoffmenge um. Da sich der Ester aus einem Molekül Propansäure und einem Molekül Methanol zusammensetzt, entspricht diese Stoffmenge auch den eingesetzten Stoffmengen der Edukte.Wenn Du die wieder in Massen umrechnest, hast Du es.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe wie folgt vor:

1. Stelle die Reaktionsgleichung auf.

2. Berechnung der Masse eines Edukts, hier m(Methanol:

   Es verhalten sich m(Methanol) : M(Methanol) = m(Ester) : M(Ester)

3. Berechne auf entsprechende Weise die Masse des zweiten Edukts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phips21
19.04.2016, 20:18

Kannst du Schritt 2 mehr erläutern? 

0
Kommentar von vach77
19.04.2016, 20:21

m(Methanol) ist ja gesucht.

Die molaren Massen M von Methanol und dem Ester erhältst Du mithilfe des Periodensystems und Addition der dort gefundenen Werte für die einzelnen Elemente.

m(Ester) ist gegeben.

Welche Lösungen hast Du gefunden?

0

Reaktionsgleichung bitte =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?