Frage von Anvin, 21

Wie löse ich diese Aufgabe zu den quadratische Funktionen?

Ich soll die Normalparabel um 4 Einheiten nach rechts und 3 Einheiten nach oben. Und nun soll ich den Funktionsterm in der Form x(quadrat) plus px plus q. Kann mir jemand erklären wie ich vorgehen muss?

Antwort
von FelixFoxx, 9

f(x)=(x-4)²+3=x²-8x+16+3=x²-8x+19

Antwort
von TimelapseCruise, 12

So muss es heißen:

(x-4)² + 3 ,            

weil:

(x - (Verschiebung nach rechts/links)² + Verschiebung nach oben/unten

Umgeformt heißt es dann (nach deinem Schema x² + px + q):

(x² + 2*4*x + 16) + 3 = x² - 8x + 19

LG TimelapseCruise

Kommentar von Anvin ,

das ist doch die 2. binomische formel oder?

also muss doch ein - zwischen x quadrat und ...

Kommentar von TimelapseCruise ,

ja stimmt dry... hab mich vertippt

Antwort
von Razonovic, 13

Musst du die nullstellen berechnen ? Denn dafür brauchst du die pq formel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten