Frage von BingBing13579, 28

Wie löse ich die Gleichung (Mathematik)?

Hallo"! Ich knobel schon ziemlich lange an folgender Gleichung, da ich nicht weiß wie ich sie lösen kann..: 3x-2(x-5)=4x+1

Ich verstehe das mit den Klammern nicht.. Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 26

Hallo,

löse die Klammer auf, d.h. multipliziere jede Zahl in der Klammer mit der Zahl vor der Klammer:

-2*(x-5)=(-2)*x-(-2)*5=-2x+10

Jetzt steht da:

3x-2x+10=4x+1

3x-2x=x

x+10=4x+1

Nun ziehst Du 1 und x auf beiden Seiten ab:

9=3x

x=3

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von celixo, 3

das ist gar nicht so schwer :-) du weißst ja das die regel nummer 1 "punkt vor strich" ist und du I M M E R das - von der zahl vor der klammer mitnehmen musst, d.h du blendest erstmal die 3x aus und rechnest erstmal 2(x-5)= 2x-10 und dann heißt der linke teil vom = 3x+2x-10!

ich hoffe ich konnte es dir verständlich erklären! :-)

Antwort
von million1, 27

Eigentlich ist es relativ leicht, da du die Klammer einfach mal 2 nehmen musst. Also:

3x-2x+10=4x+1

Und ab da einfach ganz normal weiterrechnen, wie du es gelernt hast :)

Antwort
von JohnnyName, 25

Klammer zuerst auflösen und dann nach x auflösen

3x-2x+10=4x+1

Antwort
von Rosenherblatt, 28

3x-2(x-5)=4x+1......3x-2x+10=4x+1......x+10=4x+1

den rest kannst du ja :)

Kommentar von shoohterdersim ,

X= 3.67( gerundet)

Kommentar von shoohterdersim ,

Ich meine 9 sr

Kommentar von shoohterdersim ,

Wtf😅3!

Antwort
von Kaesegeruch, 24

3x-2x+5=4x+1
x+5=4x+1
4=3x
x=4/3

Kommentar von Willy1729 ,

Du kannst aus -2(x-5) nicht einfach -2x+5 machen. Du mußt auch die -5 mit -2 multiplizieren, dann bekommst Du

-2x+10

Herzliche Grüße,

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community