Wie Löse ich diese Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

jedes Glied in der ersten Klammer mit jedem in der zweiten multiplizieren und die einzelnen Produkte addieren.

Also x*x=x²

x*(-3)=-3x

(-4)*x=-4x

(-4)*(-3)=12

Nun alles addieren, das heißt mit dem jeweiligen Vorzeichen aneinanderreihen:

x²-3x-4x+12

Da -3x und -4x den gleichen Nachnamen haben (x) kannst Du sie zusammenfassen zu -7x

So kommst Du auf x²-7x+12

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirectionFreak
21.09.2016, 20:20

Auf beiden Seiten gibt es nun ein X hoch 2 wenn ich befehlsstrich mache und minus x hoch 2 fällt das eine X hoch 2 weg oder?
Oder fallen beidw wegb

0
Kommentar von DirectionFreak
21.09.2016, 20:41

Wie löst man x hoch 2 auf?

0
Kommentar von DirectionFreak
21.09.2016, 20:49

Aber die Aufgabe muss doch eine Lösung haben ich soll die Klammern nicht nur auflösen ich muss die Aufgabe lösen

0

Haben wir auch gerade: ( x-4) * (x-3)= x*x+x*-3+-4*x+-4*-3=xx-3x-4x+12=xx-7x+12 und fertig🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist aber keine binomische Formel. Um die Klammer aufzulösen, musst du jedes Element der ersten Klammer mit jedem Element der zweiten Klammer multiplizieren. Dabei sind die Rechenzeichen sehr fehleranfällig.

(x-4) (x-3) = x² - 3x - 4x + 12 = x² - 7x + 12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirectionFreak
21.09.2016, 20:16

Was ist dieses 3x... In der Mitte

0
Kommentar von DirectionFreak
21.09.2016, 20:30

Aber die beiden Klammern fallen doch weg weil ich sie aufgelöst habe

0