Frage von sixx12345678, 29

Wie löscht man nur EINE bestimmte Datei mit einer Batch-Datei?

Ich habe es bisher geschafft, mit del "C:\Users\Beispieluser\Downloads\" /q den Ordnerinhalt von "Downloads" zu löschen aber ich möchte nicht den gesamten Ordnerinhalt löschen, sondern nur eine bestimmte Datei in dem Ordner. Wenn ich in dem Befehl einfach den Dateinamen dazuschreibe (also : del "C:\Users\Beispieluser\Downloads\Testdatei.txt" /q ), dann macht die Batch-Datei beim anklicken einfach gar nichts mehr.

Mach ich irgendwas falsch oder muss man irgendwo Anführungszeichen setzen oder geht das mit einem ganz andern Befehl?

thx im Voraus :)

Antwort
von Lemo1991, 15

Also Batch commands kenne ich eher mit dem Befehl DEL. Damit gehen auch einzelne Files

Kommentar von Lemo1991 ,

Ach Quatsch, sorry, das ist eigentlich richtig. Ich kenne es nur so.

Kommentar von Lemo1991 ,

Vielleicht mit /f für schreibgeschützte Dateien?

Antwort
von DrStrosmajer, 14

Ach ja - Windoof...

Da popd und pushd  unter Windoof mal funktionieren und mal nicht, hangle Dich runter auf die Verzeichnisebene, auf der Testdatei.txt liegt:, also

100 cd \:

200 cd users

300 cd beispieluser

400 cd downloads

500 und hier dann del testdatei.txt eingeben.

Das ganze ohne Gänsefüßchen. Die Zeilennummern 100-500 dienen nur zur Erläuterung, sind nicht einzugeben.

Den ganzen Husten kann man natürlich als Batch-Script automatisieren und die testdatei.txt als Variable übergeben, also

10 set=

200 set variable = testdatei.txt.

Dann kommt im obigen script als Ze. 500

del %%variable%%

Kommentar von sixx12345678 ,

Hat geklappt, Vielen Dank! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten