Frage von Tarrick 30.12.2008

Wie löscht man bei Kaspersky ( Virenprogramm) die erkannten Bedrohungen ?

  • Antwort von xxxthomasxxx 20.02.2010

    Auch wenns reichlich spät ist:

    http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207619993

    Ist wie eine Anleitung auf die Frage und für die 2009erVersion-Oberfläche folgendes:

    Rechts neben "Reaktion auf Bedrohung" den unterstrichenen Blautext anklicken und auswählen unter "automatisch", "nicht erfragen" und die dann schwarz und somit anwählbaren Optionen Desinfizieren bzw. Löschen auswählen.

  • Antwort von Siam1 30.12.2008

    Kann Dir auch nicht helfen, da auch nicht in Sachen PC so fit, aber ich finde dort nützliche Hinweise>>http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Software-Fragen-und-Antworten-Kaspersky-Security-Suite-CBE_2913081.html

    Wenn Du auf löschen klickst, tut Kaperski den Virus dann nicht löschen? Bei mir bei Gdata geht das, allerdings hatte ich bisher nur einen Virus.

  • Antwort von Lissa 30.12.2008

    Wenn du weißt, wie die Bedrohungen heißen, kannst du jedes mit einem speziellen Tool entfernen.

    Hier findest du solche Tools.

    http://www.symantec.com/de/de/norton/security_response/removaltools.jsp

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!