Frage von idontknow1992, 8

Wie lösche ich unnötige Gedanke die eine Beziehung kaputt machen könnten?

Hey, seit nun 3 Wochen bin ich in einer Beziehung mit einem wunderbaren Mädchen (Sie ist 18, ich 21). Das erste ma getroffen haben wir uns vor 7 Wochen. Alles läuft bestens, sehen uns mehrmals die Woche, fühlen uns gegenseitig wohl beieinander, und haben Gefühle füreinander, nur ich habe das Problem, dass ich mir obwohl alles so gut läuft, viel zu viele Gedanken mache. Eifersucht ist es nicht wirklich, da ich nicht weiß was sie genau tut wenn wir uns nicht sehen (schreiben aber mehrmals am tag, was wir so gemacht haben, wie es uns geht etc.) Nur male ich mir immer was aus wenn sie entweder nicht antwortet, oder mal schlechte Laune hat. Ich denk immer, dass es was mit unserer Beziehung zu tun hat, wobei das wahrscheinlich nicht mal so ist...
wie bekomme ich solche Gedanken aus meinem Kopf? Und verhindere ich das entwickeln weiterer solcher Gedanke?
Danke im Voraus :)

Antwort
von watchdog, 3

Auch wenn dir deine eigenen Interessen und deine persönlichen Anliegen wichtig sind, ist es nötig, den anderen so gut zu verstehen, als wärst du in seiner Situation.

Du solltest alles tun, was eine körperliche Entspannung bewirkt und die innere Gelassenheit fördert. Darum solltest du dich dem Verweilenkönnen und dem Auskosten von Genüssen hingeben. Was du besonders brauchst, ist das Gefühl der Zufriedenheit, der Zugehörigkeit und vertrauten Verbundenheit.

Leitsatz:

Ich nehme mir Zeit zur Gelassenheit, um einfühlsam zu empfinden und verständnisvoll zu erleben. Ich will die Beziehung aus eigener Initiative so gestalten, dass sie mich befriedigt.

Kommentar von idontknow1992 ,

Was bewirkt denn beispielsweise eine innerliche Gelassenheit?

Kommentar von watchdog ,

Dass du gelassener wirst.

Antwort
von checkmichkaroly, 8

Einfach mehr an die positiven Sachen denken, und die Negativen versuchen beiseite zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community