Frage von Gutefragebenutz, 37

Wie lösche ich alles von meinem Netbook außer Windows 7?

Ich habe ein Netbook, auf dem Windows 7 schon vorinstalliert war. Ich habe keine Windows 7 CD und kein CD-Laufwerk. Mein Product Key von Windows 7 funktioniert nicht auf der Microsoft Website, wo man sich Windows 7 auf einen USB Stick zur Neuinstallation herunterladen kann. Es stand auch dabei, dass es bei Geräten wo Windows vorinstalliert war nicht geht, sonder eher dafür ist, wenn man die CD verloren hat. Deswegen kann ich nicht den Computer auf Werkeinstellungen zurücksetzen, was eigentlich mein Wunsch war.

Ich möchte daher anstatt Windows neu zu installieren einfach alles löschen außer Windows, sodass es im Endeffekt so wäre, als ob ich Windows neu installiert hätte.

Das Netbook ist langsam und zugemüllt.

Wie mache ich das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grisu2101, 31

Evtl. gibt es auf Deiner Platte eine Recovery Partition. Dafür gibt es dann beim Booten eine Tastenkombination, und dort startest Du das Recovery-Menue.
Dort kannst Du ihn dann auf Werkseinstellung zurücksetzen.

Wenn es diese Partition auf der Festplatte nicht gibt, musst Du formatieren und neu installieren (Achtung, Datenträger nötig!!) oder alles von Hand löschen, was weg soll.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 19

Wie neu wird Dein Win7 nur sein, wenn Du das Netbook auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt* hast oder nach einer Neuinstallation. 

Win7-ISO-Download. siehe: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html . Wähle links-oben die richtige Bit-Version (möglicherweise 32 Bit) aus und klick danach die blaue Schaltfläche:  "..-Bit Download starten" an. 

Den ISO-Download kannst Du für die Installation mit dem "Windows USB/DVD Download Tool", siehe: http://www.computerbild.de/download/Windows-USB-DVD-Download-Tool-5071229.html , bootfähig auf einen (mind. 4 GB)  USB-Stick laden.   -  Da der Stick dabei formatiert wird, sichere die darauf befindlichen wichtigen Daten.

*)  Schau in Deinem Benutzerhandbuch nach, vielleicht unter Wiederherstellung. 

Schau auch in der Datenträgerverwaltung nach, ob es auf der Festplatte eine einige GB große Wiederherstellungs/Recovery-Partition gibt

Antwort
von Xas331, 14

Warum nicht : 1.Alle Daten sichern und 2. : dir eine Ubuntu Life-CD brennen , danach mit Ubuntu starten (mit Ubuntu testen am besten) , im der Platte alles außer Windows , Programme , Benutzer und die Treiberordner löschen , in Programme gehen und alles außer Windows-Programme(wie Explorer&co.) löschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community