Frage von Fallen1Star999, 100

Wie letztes Fett loswerden/Skinny Fat?

Hey liebe Community :) Also mein Problem ist, ich bin 16 Jahre alt und bis Anang letzten Jahres war ich noch relativ dick. Hab also so um die 72 Kilo gewogen bei einer Größe von 1,72. Im Sommer hatte ich dann richtig Motivation und habe es geschafft mit fast ausschließlich Cardio auf 65 Kilo abzunehmen in sehr kurzer Zeit. Habe in dieser Zeit dann auch für eine Weile Almased Diät gemacht. In der Zwischenzeit habe ich bis jetzt mitlerweile noch auf 62 Kilo abgenommen. Also insgesamt 10kg. Allerdings habe ich wie gesagt in sehr kurzer Zeit abgenommen und nur Cardio, also Joggen, verschiedene Workout Videos usw gemacht. Was ich seit einem Jahr so gut wie die komplette Zeit beibehalten habe ist Kalorienreduktion, das heißt ich versuche am Tag immer nur so ca. 1000 Kalorien zu mir zu nehmen und außerdem gehe ich so zwei Mal die Woche für 20 Minuten Joggen. Der große Haken bei all dem ist jetzt aber, dass ich zwar mit 62 kg bei 1,72 m einen normalen BMI habe und man mir andauernd sagt ich wäre schlank und bräuchte nicht weiter abzunehmen, während ich immernoch 38 bei Jeans tragen muss, da noch so viel vor allem Oberschenkelfett da ist und es mit Kleidung zwar so aussieht als hätte ich einen schlanken Bauch/Oberkörper, aber noch total viel Fettmasse da ist, von cellulite mal ganz zu schweigen :/ Die SItuation erscheint mir irgendwie total aussichtslos, trotz Workouts und Calorierestricting will dieses Fett einfach nicht weggehen. Wenn jemand Tipps für mich hat, was ich ändern kann und wie ich dieses lästige Fett noch loswerden kann wäre ich unglaublich dankbar. Liebe Grüße und Danke im Voraus :) <3

Antwort
von isabel77, 25

Die Frage ist schon älter, aber vielleicht ist sie ja trotzdem noch aktuell:

Das letzte Fett kannst du nur langsam und  mit viel Geduld abnehmen. Als erstes musst du die Kalorien wieder schrittweise hochschrauben - 1000 Kalorien pro Tag ist viel zu wenig, für deinen Körper ist das eine Hungersnot und er wird seine letzten Reserven nicht hergeben und möglichst wenig verbrennen und möglichst viel speichern. Also Kalorien erst mal schrittweise wieder erhöhen. Dann mach weiter Sport, aber versuche Muskeln aufzubauen, also mach mehr Krafttraining als Cardio, denn Muskeln verbrennen Fett. 

Aber wie gesagt, jetzt brauchst du Geduld, du musst deinem Körper erst mal wieder "beibringen", dass er nun wieder ausreichend versorgt wird, und das dauert einfach seine Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten