Frage von masha0104, 49

Wie lese ich ein Brillenrezept?

Hallo, mein Augenarzt hat mir ein Brillenrezept gegeben, wobei ich es nicht recht verstehe. Im Untersuchungsbefund steht, das ich eine beidseitige Hyperopie (Weitsichtigkeit) habe. Nun steht auf dem Rezept das ich eine Fernbrille brauche, wobei der rechte Sphären-wert -0,50 und der linke +0,25 beträgt. Ist es möglich das dort irgendein Vorzeichen vertauscht wurde? Ich bin ja angeblich weitsichtig.. Danke für eure Antworten!

Antwort
von Healzlolrofl, 33

Du musst es ja auch nicht verstehen, der Optiker muss es verstehen :-)

Antwort
von rdsince2010, 17

möglich wäre das schon, denn auch Augenärzte sind Menschen...frag ihn einfach nochmal (anrufen), damit Du wegen der Vorzeichen sicher bist.

Antwort
von Otilie1, 28

du musst es ja auch nicht lesen können. es reicht vollkommen wenn das der optiker versteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten