Frage von dean200020, 41

Wie lernt man eigentlich für die Schule?

Guten Tag Community,

ich hab n kleines Problem und zwar habe ich vergessen wie man für die Schule lernt, sprich Klassenarbeiten und Vokabeln. Ich konnte es mal in der 5. und 6. Klasse, aber jetzt in der 11. (Nach der 6. habe ich nie wieder etwas für die Schule getan, nicht einmal Hausaufgaben) sollte ich es mir wieder angewöhnen.

Es stellt sich bestimmt die Frage wie man sowas vergessen kann. Ganz einfach: Es war einfach nicht notwendig! Ich musste nie etwas für gute Noten tun. Außerdem hatte ich nie ein Ziel, also Motivation. Das hat sich nun geändert.

Also wie Lerne ich? -Für Klassenarbeiten -Vokabeln

Ich bin bereit mich auch jeden Tag etwas zu machen aber dafür bräuchte ich erstmal einen Ansatz.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mivedo, 4

Hallo Dean200020.

Schon mal eine komfortable Ausgangslage, wenn Du lange Zeit nicht ernsthaft arbeiten musstest, um in der Schule mitzukommen.

Doch jetzt stellst Du eine wichtige Frage.

Hier meine dreiteilige Antwort:

1. Wer arbeitet, etwas tut, der/die lernt! -

Lernen ist eine Aktivität

und je mehr Du dabei an "innerer Bewegung" oder "innerer Beteiligung" hast, umso besser.

2. Wer behauptet, Lernen ginge ohne Anstrengung und du solltest einfach nur durch die Schule chillen, möchte cool klingen, hilft Dir aber nicht: Lernen kann auch anstrengend sein.

Rechne also damit, Dich auch anzustrengen.

- Nach einer gewissen Anstrengung, kann Lernen sogar richtig Spaß machen!

3. Nachfolgend an diese beiden Antwort-Teile

empfehle ich ein dreistufiges, bewährtes Verfahren:

a) Im Unterricht aufpassen und mitschreiben

b) zu Hause noch am selben Tag nach dem Spickzettelprinzip schriftlich zusammenfassen / erste Wiedholung

c) regelmäßig wiederholen, wenn Du die Hälfte des neuen Stoffes vergessen hast.

Im Netz findest Du viele Hintergrundinformationen. Meine Version kannst Du hier entdecken:

http://wp.me/ptQ4a-V (wie lernen Schülerinnen und Schüler erfolgreich?)

wünsche viel Erfolg und dann kommt auch der Spaß am Lernen - und damit noch mehr Erfolg!

Antwort
von didly1961, 13

Hallo, das wichtigste ist das du dich jeden tag hinsetzt und etwas tust. Ich habe einen klaren "plan" wie ich Vokabeln lerne. Erstmal musst du dir durchlesen was das für vokabeln sind und dann immer von deutsch auf Englich und von englisch auf deutsch (oder für die Sprache für die du gerade lernen musst). Ich würde sie danach abschreiben. Wenn du das getan hast, such dir eine Person und lass dich von ihr abfragen. Und das alles möglichst jeden tag .  und für arbeiten/Klausuren würde ich mir das alles nochmal anschauen was man so in der schule hatte. Hoffe ich konnte dir helfen lg:)

Antwort
von 42XY42, 21

In meinem Fall einfach das Vokabelheft nehmen und üben.

D.h. du machst jede Vokabel bis du sie kannst, und dann die nächste, wenn du die dann auch kannst, wiederholst du alle wieder von Anfang an.

Ist meine Methode, hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort
von Tamiihatfragen, 11

Ich hab mir immer selbst vorgelesen und das was im Kopf blieb aufgeschrieben. Schreiben hilft sehr beim lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten